In Partnerschaft mit druckerzubehoer.de

RSS

Katalog

1

RssLinks

Nutzen Sie unseren kostenlosen Dienst und veröffentlichen Sie Ihren eigenen RSS Content. Top Einträge erziehlen bis zu 250.000 Besucher und mehr.

2

WebLinks

Zusätzlich können Sie Ihre Webseite auch in unser Webverzeichnis eintragen, natürlich kostenlos gegen einen kleinen Backlink auf Ihrer Webseite.

3

RssKat

RssKat.de gibt es seit 2010, mit insgesamt 767 RSS einträgen. Dieser Rss Katalog ist kein automatischer Dienst, jeder Eintrag wird von uns per Hand geprüft.

In Partnerschaft mit druckerzubehoer.de

postheadericon US CARS FORUM - Das ultimative Forum über US-Cars


Quelle: US CARS FORUM - Das ultimative Forum über US-Cars
Aktuelle Forenthemen

RSS Feed URL: US CARS FORUM - Das ultimative Forum über US-Cars
Kategorie: Auto & Verkehr
Besuche: 914

Letzte Einträge von dieser Rss-URL

Mustang Event 2018 ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Mustang Event 2018

mbob schrieb:

Hallo liebe Freunde,
in 2018 soll es in der Location Pullmann City Harz ein großes Internationales Mustang Event für alle Generationen geben. Das Event wird vom 22.-24.06.2018 stattfinden. Alle Infos zu dem Event findet Ihr hier....
(LINK NUR FÜR MITGLIEDER SICHTBAR! REGISTRIEREN)
In 2017 haben wir dieses Event zum ersten mal - und wie wir und auch die Besucher fanden - mit großem Erfolg durchgeführt. Zum Abschluss des Events hatten wir ein Aftermovie erstellt. Dieses findet Ihr hier...
(LINK NUR FÜR MITGLIEDER SICHTBAR! REGISTRIEREN)
Der Ticket-Vorverkauf und die offizielle Seite (LINK NUR FÜR MITGLIEDER SICHTBAR! REGISTRIEREN) sind nunmehr seit etwas über einem Monat online und das Team ist im Hintergrund mit Begeisterung aktiv das ganze Thema auszuarbeiten.
Programm:
Wir sind sehr bemüht das Programmangebot detailliert auszuarbeiten und zusätzliche Händler und Partner für unser Event dazu zu gewinnen.
Soviel können wir schon sagen: Es geht für Wochenendteilnehmer wieder los am Freitagabend mit einem gemütlichen Stammtisch im “Big Moose Saloon” in der Westernstadt Pullman City. Am Samstag und Sonntag werden wir, wie im Vorjahr, neben einer attraktiven “Händlermeile” auch die in Eigenregie organisierten Veranstaltungen “Show and Shine”, “Auspuffmessungen” in verschiedenen Kategorien sowie “Schraubertipps” durchführen, und es wird die Möglichkeit geben sein eigenes Fahrzeug nach Anmeldung vor Ort professionell ablichten zu lassen. Zudem sind wir mit einigen Forenmitgliedern und Händlern im Gespräch das Programm noch zu erweitern. Wir erhoffen uns, Euch noch einige Highlights mehr präsentieren zu können. Neben unserem Programm auf dem Event-Gelände steht wie bisher das komplette Pullman City Familien- und Showprogramm zur Verfügung.
Wir werden Euch, sobald wir können, näheres zum Programm- und Show-Angebot sowie die teilnehmenden Händler präsentieren. Falls ihr Anregungen diesbezüglich habt so kontaktiert uns bitte per Email unter (E-MAIL-ADRESSE NUR FÜR MITGLIEDER SICHTBAR! REGISTRIEREN)
Wir wollen explizit eine Veranstaltung für Fahrer und Freunde aller Mustang Generationen, unabhängig von Baujahr und Motorisierung organisieren. Daher erhoffen wir uns auch regen Zulauf aus den Generationsübergreifenden Oldie Communities / Clubs. Denn eins ist klar: Die Freude am Mustang verbindet uns alle. Selbstverständlich sind auch wie im Vorjahr, alle US-Cars sonstiger Marken herzlichst Willkommen an unserer Veranstaltung teilzunehmen. Hier hoffen wir auch auf eure Unterstützung! Bitte teilt unseren Flyer auf euren Social-Media Kanälen wenn ihr uns dabei helfen wollt noch mehr MUSTANG-Infizierte / Freunde aus ganz Europa dafür zu begeistern zu unserem Event zu kommen.
Es würde uns sehr freuen, auch Besucher explizit aus diesem Forum auf unserem Event begrüßen zu dürfen.
LG
Euer Mustang Event Orga Team

Weitere Infos zu Mustang.

antworten


Kaltstartprobleme ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Kaltstartprobleme

bremair schrieb:

Hallo,
Ich fahre einen 1975er Chrysler newport custom.
Wenn der Wagen kalt ist springt er relativ schlecht an. Lief er jedoch erstmal für ein paar Minuten springt er auch super an.
Woran könnte das liegen? Vor dem letzten TÜV haben die in der Werkstatt für AU sehr am Vergaser rumgestellt. Ich vermute, dass hier der Fehler liegt. Es ist ein Holley 2245 verbaut. Hat einer eine gute Anleitung auf deutsch zum Vergasereinstellen?
Oder in welche Richtung müsste ich sonst noch denken?
Grüße
Pat

Weitere Infos zu Chrysler.

antworten


Moin,............ ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Moin,............

drspeed16v schrieb:

Moin an alle, ich bin der Andreas , wohne nähe Mainz ,bin seit 89 mit dem Amischraubervirus infiziert , ....gruß Andreas

antworten


Ford Motor und Getriebe in einen Chevrolet El Camino ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Ford Motor und Getriebe in einen Chevrolet El Camino

Fränky schrieb:

Hallo Gemeinde,
Ich habe eine Frage an euch.
Und zwar ich hatte vor zwei Jahren einen Unfall mit meinem Ford F-150 SVT Lightning. Bin frontal gegen eine Wand gefahren.
Ich hab mir in der Zwischenzeit auch noch einen Chevrolet El Camino von 87 gekauft. Leider hab ich das Getriebe vom ElCo geschrottet. (es geht der wandler durch)
Von meinem Lightning kann ich nix mehr verwenden bis auf den 5.4L kompressor Motor (um die 400 PS) dem 4 Gang Automatik Getriebe und die Schicke Hinterachse mit dem gesperrten Diff.
Nach langem hin und her was ich denn jetzt mit meinen zwei schätzen machen kann, ist mir immer wieder eins in denn Sinn gekommen...
'wieso machst du nicht aus zwei eins'
Jetzt aber zu meiner Frage.
Weis einer von euch was das für einen Aufwand macht einen Ford motor mit getriebe in eine Chevrolet Karosse rein zu setzen?
Und was spricht dabei der Kabelbaum?
Hat jemand schon mal so etwas gemacht?
Der Ford ist von 2000 und der Chevy wie gesagt von 87.
Motor und Getriebe denke ich ist halb so wild rein zu bekommen wenn die Halter nicht passen baue ich mir da was selber.
Aber die Elektronik mit dem kompressor machen mir ein bisschen Angst.
Kann mir jemand meine Angst vllt nehmen? ??
Lg und schon mal danke für eure Antworten
Fränky ??

Weitere Infos zu Chevrolet, Ford, Chevy.

antworten


Ein freundliches Servus an alle ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Ein freundliches Servus an alle

Fränky schrieb:

Hallo Gemeinde.
Ich bin neu hier und wollte mich kurz vorstellen.
Mein Name ist Fränky und ich komme aus der Nähe von Augsburg,
Bin schon seit Jahren ein großer Amy Fan.
Im Besitz habe ich momentan einen Ford F-150 SVT Lightning von 2000 (den ich leider gegen die Wand gesetzt habe :( )
Und einen Chevrolet El Camino von 87 (leider mit getriebe Schaden)
Ich hab da auch gleich eine Frage zu einem Projekt aber da mache ich ein neues Thema auf.
Ich hoffe ich kann euch immer wieder ein paar Fragen beantworten und natürlich hoffe ich das ihr mir bei meinen Problemen behilflich sein könnt.
Auf gute Zusammenarbeit und liebe Grüße
Fränky

Weitere Infos zu Chevrolet, Ford.

antworten


side marker/turn signal lamps in klar für express/savana ? ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

side marker/turn signal lamps in klar für express/savana ?

Lonewolf schrieb:

hallo leute,
ich suche solch lämpchen für meinen express ...
(LINK NUR FÜR MITGLIEDER SICHTBAR! REGISTRIEREN)
(LINK NUR FÜR MITGLIEDER SICHTBAR! REGISTRIEREN)).jpg
nur nicht für die 300 $ die dieser anbieter möchte.
kann mir da wer weiterhelfen ?
ich finde nichts ... :(

antworten


Neuer Besitzer eines GMC Vandura 2500 ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Neuer Besitzer eines GMC Vandura 2500

Bloodigy schrieb:

Moin.
Seit letzter Woche kann ich mich nach längerer Suche auch endlich in die Reihe der Van Besitzer einreihen.
Leider sieht er dem Preis entsprechend aus. Von außen noch ziemlich gut erhalten, war der Boden innen so nass, dass die OSB wie Müsli und schimmlig war. Der Boden ist bereits raus.
Dann ist an den Dreiecksfenstern das Metall durch gerottet, sodass da auch schon Wasser rein kommt, noch nicht viel, aber es reicht. Hinten rechts wurde die Scheibe eingeschlagen, da suche ich schon Ersatz für. Nachdem ich da die Folie von außen abgenommen habe, musste ich feststellen, dass es schon aus dem Fenstergummi grünt :(
Ich werde mal gucken, dass ich nächste Woche ein Kurzzeitkennzeichen bekomme und ihn dann mal zum TÜV und zur Werkstatt bekomme, da der TÜV leider auch schon etwas länger abgelaufen war.
Habt ihr auch so arge Probleme passende Reifen und Felgen für Eure Vans zu finden? Denn Online kann ich nirgends mein Fahrzeug angeben oder über die Nummern suchen.

Weitere Infos zu GMC.

antworten


Fragen zum Taunus Motor Radio und Ersatzteilbeschaffung ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Fragen zum Taunus Motor Radio und Ersatzteilbeschaffung

benno-90 schrieb:

hallo, ein bekannter verkauft seinen Taurus.
nun habe ich ein paar fragen zu dem Schiff... es ist ein Taunus Wagon von 99
hat der Ford Taurus eine Steuerkette oder Zahnriemen? denn das weis er selber nicht... ( gehe von einer kette aus da die wo ich habe alle kette haben)
Das radio ist So lala ( Kasette) kann man das irgendwie umbauen? denn die heizungsregelung ist im Radio integriert :roll:
und wie Schaut es mit Ersatzteilen aus in der Beschaffung hier um die ecke beim Teile Dealer ( wenn Bremsen Fällig mal sind) oder muss ich wie so fast alles über den Teich kommen lassen?
mfg Benno

Weitere Infos zu Ford.

antworten


Servus bin neu hier ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Servus bin neu hier

benno-90 schrieb:

Servus Bin der Benno und bin neu hier.
ich habe schon 2 Amis und möchte mir den dritten bald Kaufen...
Habe einen Ford Explorer u2 von 98 und einen Maverick von 93 ( wobei dieser nicht so ganz als ami durchgeht hab ich gesagt bekommen)
an Fahrzeugen zu Schrauben macht mir richtig Spaß daher soll es noch ein AMi werden. ;)
lg Benno

Weitere Infos zu Ford.

antworten


Jahr der Erstzulassung in Deutschland heraus finden? ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Jahr der Erstzulassung in Deutschland heraus finden?

Jack_xD schrieb:

Hallo. Da ich unter Google leider nichts finden konnte, dachte ich mal ich frage hier.
Und zwar möchte ich gerne bei meinen US Car heraus finden, wann es das erste mal in Deutschland zugelassen wurde.
In den Niederlanden steht ja in den Papieren die generelle Erstzulassung + Die Erstzulassung in den Niederlanden.
Kann man so etwas auch in Deutschland heraus finden?
Mit freundlichen Grüßen

antworten


Neuling auf Händlersuche ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Neuling auf Händlersuche

KY4400 schrieb:

Hallo,
gerade habe ich mich hier angemeldet und möchte mich kurz vorstellen.
Ich heiße Karsten und spiele mit dem Gedanken, mir in absehbarer Zeit einen gebrauchten Chevrolet Tahoe, GMC Yucon oder Cadillac Escalade zu kaufen. Wer kann mir im Großraum Osnabrück oder dem Münsterland einen Händler empfehlen, der solche Fahrzeuge anbietet?
Vielen Dank im Voraus

Weitere Infos zu Chevrolet, Cadillac, GMC.

antworten


Neues Mitglied ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Neues Mitglied

m.kieli schrieb:

Hallo,
ich bin neu hier.
Komme aus der Prignitz , und bin Filialleiter bei der Tönjes Holding Ag.
Wir sind Hersteller von KFZ Kennzeichen.
Ich habe seit 2 Wochen einen GMC Caballero . Diesen habe ich mir direkt in Nevada von Privat gekauft.
Momentan steht das Auto noch in Bremerhaven bei der Fa. Kalkofen zum Umrüsten, TÜV und H Gutachten.
Dabei gibt es Probleme mit den verbauten Rädern. Die Felgen sind wohl "Made in China" und hier nicht zugelassen. Gibt es da einen Trick, dass ich die weiter fahren kann und die auch zugelassen werden?
Der Tüv Gott sagt:
Zulässigkeit der montierten Reifen nich feststellbar und , Felgen nicht Serie - Nachweis fehlt.
Wer kann da helfen.
Wenn nichts geht brauche ich einen Satz Originalreifen für 1 Woche ☺

Weitere Infos zu GMC.

antworten


Reifen Probleme beim Tüv für deutsche Zulassung ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Reifen Probleme beim Tüv für deutsche Zulassung

m.kieli schrieb:

Hallo,
habe gerade meinen schönen GMC Caballero aus den Staaten bekommen. Nun mosert der Tüv weil da angeblich Felgen "Made in China" verbaut sind. Diese sind hier (wie so vieles) nicht erlaubt.
Um nun die Zulassung TÜV und das Oldtimergutachten zu bekommen, benötige ich 4 Originale.
5x 4 3/4 205 / 75 R 14 .
Kann mir da jemand weiter helfen?

Weitere Infos zu Oldtimer, GMC.

antworten


Gude! ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Gude!

Hattori schrieb:

Hallo!
Ich habe mich dazu entschlossen, dass meine Garage für den seelenlosen Dienstwagen zu schade ist und suche daher nach einem schönen V8 mit viel ccm und wenig Elektronik :D
Freue mich hier zu sein und bin dankbar für alle Tipps und Erfahrungsberichte!
Gruß Chris

Weitere Infos zu V8.

antworten


Werkzeug Frage ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Werkzeug Frage

Dusterlady schrieb:

Hallo
Ich habe eine Bitte.....
Ich möchte meinem Mann Werkzeug für unseren 73er Duster zu Weihnachten schenken.
Jetzt meine Frage:
Könnt ihr mir bitte Empfehlungen geben. Ich hab schon mal gegoogelt aber bevor ich was falsches kaufe Frage ich hier mal in die Runde.
Gibt es so wie ein Allgemein Kasten🤣?
Sollte nicht das billigste sein aber Snap on kann ich mir leider auch nicht leisten.
Bevorstehende Arbeiten sind die Bremsen....
Würde mich sehr freuen wenn ich ein paar Tipps von euch bekommen könnte.
Danke schon mal im Vorraus.
😘Dusterlady

antworten


Deutsche Bedienungsanleitung Chevrolet Camaro Baujahr 1991 ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Deutsche Bedienungsanleitung Chevrolet Camaro Baujahr 1991

Camaro/3039 schrieb:

Hallo,
suche dringend eine deutsche Bedienungsanleitung für Chevrolet Camaro Baujahr 1991. Habe eine englische mit teilweiser deutscher Übersetzung ( von Hilton mit technischem Wörterbuch).

Weitere Infos zu Chevrolet Camaro, Camaro, Chevrolet.

antworten


Hallo aus Nordhessen ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Hallo aus Nordhessen

der_Rudi schrieb:

Moin zusammen,
ich komme aus der Nähe von Kassel, bin 52 Jahre alt. Mein Name ist Rüdiger, am liebsten höre ich aber Rudi.
US Car habe ich, noch, keins. Momentan fahre ich noch eine 2002er Harley FXDX.
Ursprünglich komme ich aus der luftgekühlten VW-Ecke und habe über viele Jahre Käfer gefahren. Den letzten Käfer habe ich dann nach 25 Jahren aus privaten Gründen verkauft und die Harley angeschafft, die dann umgebaut wurde.
Der Plan ist aber, das Mopped zu verkaufen und einen Ami anzuschaffen. Es soll auf jeden Fall ein unverbastelter Kombi werden.
Mal schauen.
So, jetzt freue ich mich erst einmal auf die Zeit hier im Forum. Auf einen regen Austausch und neue, interessante Gespräche und Kontakte.
Bin gespannt!

antworten


Ein V8 im Jag?! ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Ein V8 im Jag?!

CelineJAG schrieb:

Allerseits einen schönen guten Abend.
Ich bin neu hier und möchte mich als aller Erstes vorstellen - das gehört sich ja so.
Ich bin Alex, 35 Jahre alt, komme aus Niedersachsen und habe vor etwas über 2 Jahren angefangen, den für mich schönsten Oldie zu restaurieren - einen Jaguar XJ6 aus 1982 - liebevoll „Celine“ getauft.
Der Wagen diente als riesiger Abfalleimer aber nach etwas über 2 Jahren steht der Wagen gut da.
Nun finde ich aber, eigentlich wie jeder normal tickende Typ, nur wenige Sachen cooler als einen V8 und deshalb habe ich vor, so ein feines Maschinchen (genauer gesagt einen Chevy 350 5.7L mit 290 PS) in meinen Gentlemen einzubauen.
Ich weiß, das sowas in den USA mehr oder weniger nebenbei gemacht wird und vor allem auch in ältere Jags aber für einen Hobbyschrauber wie mich, ist das schon ne ordentliche Aufgabe.
Ich weiß nicht wie die Meinungen hier zu so einem Projekt sind aber ich dachte mir, fragste einfach mal nach.
Der Eine findet es vielleicht gut, der Andere schlägt sich die Hände vors Gesicht und fragt sich, warum man sich nicht gleich ein US Car kauft.
Ich möchte von euch gerne wissen, was Ihr so alles beachten, vorher überprüfen und auf eure todo Liste aufnehmen würdet.
Der XJ ist ja eigentlich für den 12 Zylinder ausgelegt und sollte doch genug Platz bieten?
Ihr seht ja selbst, dass ich keinen 1000 PS Rennwagen bauen sondern lediglich einen zuverlässigen Motor mit coolem Sound und etwas Power haben möchte.
Ein Motor, der mich auch mal gut vorwärts bringt aber mit dem ich mit Masse gemütlich cruisen kann ohne ständig Gefahr zu laufen, wegen der veralteten Maschine ständig liegen zu bleiben.
Ist dieser Motor empfehlenswert oder wozu würdet Ihr greifen?
Auch wenn 290 PS nicht die Welt sind, müsste der Wagen/Rahmen oder was auch immer irgendwie verstärkt werden oder muss man sich darüber in dieser Leistungsklasse noch keine Gedanken machen?
Wie sähe es aus mit dem Getriebe?
Muss ein Neues her oder kann man das Originale verwenden und wie finde ich raus, ob ich ein anderes Getriebe nehmen sollte oder sogar muss?
Gut, die Bremsen müssen ganz bestimmt durch stärkere ersetzt werden aber ich hoffe, ich kann meine originalen 15 Zoll Felgen auf Weißwandreifen weiter nutzen.
Meint Ihr, der TÜV würde seinen Segen dazu geben?
Ich fände es nett, wenn man mich einfach mal mit allen möglichen Infos, Erfahrungen und Tipps bombardiert.
Wie gesagt, ich bin reiner Hobbyschrauber und habe mich noch nie mit dem Thema Motoren beschäftigt.
Ich habe mir vieles ergoogelt und schon einiges gelernt aber nix geht über Menschen, die praktische Erfahrungen haben und auch wirklich wissen wovon sie reden.
Wenn ich etwas vergessen habe zu schreiben oder Ihr noch etwas wissen wollt, dann fragt drauf los.
Sportlichen Gruß
Alex

Weitere Infos zu V8, Chevy.

antworten


Herford der monatliche Stammtisch ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Herford der monatliche Stammtisch

oldjohn schrieb:

Hallo,
wollte nur mal kurz ein kleines Treffen/Stammtisch vorstellen.
Wir, das sind ein paar Mustangs ,Chrysler, Chevy und ähnliches Fahrer treffen uns jeden 1.Samstag im Monat
in Herford bei Mr. Melone's Farmhouse, Mindener Str.110 ist völlig zwanglos und locker, manchmal mit Live-Musik oder mal mit ner Rockabilly Tanzgruppe oder auch nur mal so.
Es sind meist so um die 8-10 US Cars am Start. Sollten aber mehr werden. Wer Zeit, Lust und eventuel auch nur Hunger hat
kann ja mal vorbeischaun bzw reinkommen. Start ist gegen 18:00 und Ende ist wenn Mr. Melone zumacht. Das ist regulär um 21:00 Uhr,
kann aber auch länger werden , je nach zuspruch. zurzeit ist mit oder ohne(Oldie) kein problem, da das Wetter ja nicht so dolle is.
Freundlichste Grüsse Peter

Weitere Infos zu Ford, Mustang, Chrysler.

antworten


Guten Morgen aus dem Westerwald! ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Guten Morgen aus dem Westerwald!

sierra1971 schrieb:

Guten Morgen an alle mein Name ist Michael, ich bin 46 Jahre alt, wohne im Westerwald und nenne einen 1971er Sierra Custom 2500 mein Eigen. Ich habe ihn schon erwas länger aber leider erst jetzt die Gelegenheit ihn fertig zu machen - und freue mich MEGA darauf :o
Auch freue ich mich auf Tipps und allgemeinen Austausch hier im Forum, Euch allen ein schönes Wochenende

antworten