In Partnerschaft mit druckerzubehoer.de

RSS

Katalog

1

RssLinks

Nutzen Sie unseren kostenlosen Dienst und veröffentlichen Sie Ihren eigenen RSS Content. Top Einträge erziehlen bis zu 250.000 Besucher und mehr.

2

WebLinks

Zusätzlich können Sie Ihre Webseite auch in unser Webverzeichnis eintragen, natürlich kostenlos gegen einen kleinen Backlink auf Ihrer Webseite.

3

RssKat

RssKat.de gibt es seit 2010, mit insgesamt 773 RSS einträgen. Dieser Rss Katalog ist kein automatischer Dienst, jeder Eintrag wird von uns per Hand geprüft.

 

postheadericon US CARS FORUM - Das ultimative Forum über US-Cars


Quelle: US CARS FORUM - Das ultimative Forum über US-Cars
Aktuelle Forenthemen

RSS Feed URL: US CARS FORUM - Das ultimative Forum über US-Cars
Kategorie: Auto & Verkehr
Besuche: 1000

Letzte Einträge von dieser Rss-URL

Bin neu im Forum und wollte mich mal vorstellen ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Bin neu im Forum und wollte mich mal vorstellen

HiWay73 schrieb:

Hallo,
Wollte mich mal Vorstellen da ich neu in diesem Forum bin. Mein Name ist Andre Schmitt aus Hainzell bei Fulda, bin 44 Jahre alt und von Beruf KFZ-Meister.
Habe seit einem halben Jahr einen 1980er Camaro der in den Staaten zum SS umgebaut worden ist.
VG Andre

Weitere Infos zu Camaro.

antworten


Remote programmierung ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Remote programmierung

Yukon1 schrieb:

Hallo zusammen (und jeder einzeln)
Habe bei meinem GMC Yukon, Bj.2005 die Batterie wechseln muessen. Seitdem funktioniert die Remote nicht mehr. Kann die Tueren nicht mehr oeffnen. Wie kann ich neu programmieren? Weiss jemand Rat?
Danke im Voraus, Wolfgang

Weitere Infos zu GMC.

antworten


GMC Sierra Batterieleuchte ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

GMC Sierra Batterieleuchte

Monster schrieb:

Moin. Mein Monster hat einen Elektronischen Kasper. Er ist ein GMC SIERRA 2500HD Duramax. Bj. 2003 V8 Diesel 6,6l 500hp. Wenn ich den Zündschlüssel in der Hand hab leuchtet die Ladekontrolle schwach weiter als ob sie's gar nix angeht.Und er entlädt sich binnen 4-5 Tagen. Die Lichtmaschine hatte ich zum Check aber sie ist gesund und munter. Wenn ich die 10a Sicherung ziehe wo IPC/DIC ist Ruhe. Was will er mir damit sagen? Kennt sich damit jemand aus? :idea:

Weitere Infos zu V8, GMC.

antworten


1980 / 81 Cadillac Seville ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

1980 / 81 Cadillac Seville

Pipepiper schrieb:

Hallo
Bin neu hier und suche Informationen zu den 80/81er Cadillac Seville V8 mit 6.0 l
Wie zuverlässig sind sie und gibt es Experten für den 8 6 4 Motor
Vielen Dank für die Hilfe

Weitere Infos zu Cadillac, V8.

antworten


Hallo aus Thüringen ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Hallo aus Thüringen

MY69 schrieb:

Hallo,
habe mich soeben bei euch im Forum angemeldet. Bin gespannt ob es noch mehr Ami–Fahrer(innen) aus Thüringen und umgebung gibt.
Ich selbst bin stolzer Besitzer eines Pontiac Firebird 1969.
zwei Saisons bin ich ihn schon gefahren und nunmehr seit über 4 Jahren tu ich mir eine (nervenaufreibende) Komplettrestauration an. Momentan ist mein Feuervogel beim lackieren.
Falls jemand Fragen hat immer her damit!
IMG_3635.JPG
Pedal to the metal,
Martin

Weitere Infos zu Pontiac, Pontiac Firebird, Firebird.

antworten


Wollte mich mal vorstellen ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Wollte mich mal vorstellen

Dani71 schrieb:

Hallo Zusammen,
Bin neu hier im Forum und in der Welt der V8
Ich bin 46 und habe mich schon immer für Autos interessiert. Komme aus dem Großraum Stuttgart. Früher hatten es mir die kleinen rasenden Kisten wie Fiat Uno Turbo angetan. Aber irgend wann sucht man sich dann doch mal ein Erwachsenen-Spielzeug.
Und da sollte es ein V8 sein. Letztlich bin ich auf einen Ford Fairlane, Bj. 61 gestoßen und hab ihn am vergangenen Wochenende gekauft. Ich persönlich finde ihn super cool. Natürlich alles immer reine Geschmacksache. Bilder stelle ich noch ein...
Technisch recht gut in Schuss. H-Kennzeichen hat er auch. Keine Hochglanz-Karre, sondern mattgrau (Grundierung) mit schwarzer Haube und Dach. V8-Sound super.
Freue mich auf interessante Berichte hier im Forum und freue mich über jeden Tipp.
Viele Grüße
Dani
:D

Weitere Infos zu Ford, V8.

antworten


Mustang V Spiel von Kardanwelle normal? ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Mustang V Spiel von Kardanwelle normal?

Black beauty schrieb:

Hallo Zusammen,
ich bin stolzer Besitzer eines Mustang Cabrio BJ. 2011 V6 3731 ccm und habe mittlerweile 180.000 km auf dem Tacho (viel Langstrecke).
Die Werkstatt meines Vertrauens hat mich vor ca. 4 Jahren (also vor ca 90.000 km) darauf aufmerksam gemacht, dass die Kardanwelle am Eingang zum Getriebegehäuse ein Spiel von mehreren Milimetern hat.
Der Simmering ist jedoch dicht und außer eines Klappergeräusches beim Überfahren von Unebenheiten (hier schlägt die Welle wohl ans Gehäuse) und eines kleinen Ruckelns beim Schalten (Automatik) in manchen Gängen ist nichts Negatives zu merken.
Das Klappergeräusch mag vielleicht über die Zeit etwas lauter geworden sein...
Kann mir jemand sagen, ob soviel Spiel normal ist?
Woran könnte es liegen und was wären die Konsequenzen?
Komplettes Getriebe ausbauen oder nur den Flansch am Übergang?
Vielen Dank schonmal für eure Rückmeldungen...
LG

Weitere Infos zu Mustang, Cabrio.

antworten


Kaufberatung GMC Sierra 1500 ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Kaufberatung GMC Sierra 1500

Caprice schrieb:

Moin zusammen!
Interessiere mich für oben genanntes Fahrzeug und würde mich freuen, wenn eingefleischte Kenner mir kurze Tips zum Kauf geben könnten.
Baujahr sollte 2000-2006 sein und V8-Benziner, 4x4, kein LPG.
Bestimmte Modellmängel oder ein bestimmter Motor, der nicht in Frage kommt?
Bin für jede Hilfe dankbar!
Gruß
Daniel

Weitere Infos zu V8, GMC.

antworten


Hi ich bin neu hier ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Hi ich bin neu hier

Longhorn-C20 schrieb:

Ich und ein Freund haben sich letztes Jahr einen 1969 Chevrolet C20 Custom Camper Longhorn aus Kalifornien importiert. Jetzt sind wir gerade dabei unser Gemeinschaftsprojekt auf die Straße zu bringen. Ich hoffe ihr könnt uns bei dem einen oder anderen Technischen Problem weiterhelfen. Wir sind aus Oberösterreich.
Lg

Weitere Infos zu Chevrolet.

antworten


Hallo, ein Neuling gruesst aus den Emiraten ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Hallo, ein Neuling gruesst aus den Emiraten

Yukon1 schrieb:

Hallo zusammen und jeder einzeln
Wir (Familie,5 Personen) haben uns letzte Woche einen GMC Yukon Xl, Bj. 2005, in gutem Zustand zugelegt. Lebe z.Zt. hier in Abu Dhabi, wo sehr viele US-cars rumfahren. Da es sich ja nun mal nicht um einen Neuwagen handelt, dachte ich mir dass ein Austausch mit Eurer Comunity recht sinnvoll sei. Habe schon in Deutschland mit Begeisterung einen Dodge Ram Van gefahren. Also dann bis dannemann.

Weitere Infos zu GMC, Dodge.

antworten


6,6l pontiac motor ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

6,6l pontiac motor

Muggel schrieb:

Hallo ich hab einen bj 76 mit schlappe 185 ps ich hab mir eine edelbrock Ansaugbrücke edelbrock 650 Vergaser und Fächerkrümmer mit einer Flowmaster Komplettanlage bestellt könnte das was bringen ??????

Weitere Infos zu Pontiac.

antworten


Coupe Deville 1974 Außenspiegel ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Coupe Deville 1974 Außenspiegel

sowirddaswas schrieb:

Hallo Gemeinde, seit kurzem bin ich stolzer Besitzer eines 1974er Deville, welcher mich frisch aus Ami-Land erreicht hat. Ich habe ihm während der Reisezeit bei mir zu Hause eine eigene Garage errichtet, in welcher er nun wohnen darf. Leider wohnen der Caddy und ich in der hiesigen Alt/Innenstadt, wo durch die dortige Bebauung einiges an Rangierkünsten voraussetzt wird. Das Fahrzeug besitzt keinen rechten Außenspiegel und ich möchte dieses Manko deswegen gerne beheben. Angebote gibt es ja viele. Von preiswert bis teuer ist ja alles dabei. Nun meine Frage: Gibt es zwischen den Baujahren 1970 bis ca. 1985 design-technisch Unterschiede in der Bauart? Ich kann auf Angebots-Bildern nicht wirklich Unterschiede in dieser Bauzeit erkennen. Allerdings liegen die Angebote zwischen 300 (für Spiegelbaujahre 1971-1976) und 65 (für Spiegelbaujahre 1976 und danach). Manuelle oder elektrische Bedienung ist mir hierbei erst einmal egal. Vielleicht kann mich ja mal jemand über die Spiegelunterschiede aufklären.

antworten


Karosseriegummis Auflagen Buchsen ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Karosseriegummis Auflagen Buchsen

koeppiii schrieb:

Hallo,
Ich habe einen 74er Chrysler Newport und suche Karosserieauflagegummis, die die Karosserie mit dem Motorrahmen verbinden, als Vibrationsdämpfer.
Hat jemand Erfahrung mit der Beschaffung solcher Gummis oder einen Hersteller der sowas nach Maß aus Pu herstellt?
Vielen Dank für eure Hilfe.

Weitere Infos zu Chrysler.

antworten


va fächerkrümmer für kleines geld ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

va fächerkrümmer für kleines geld

Lonewolf schrieb:

guggst du hier
hab ich beim stöbern gefunden.

antworten


Pontiac Firebird 2 Generation ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Pontiac Firebird 2 Generation

Muggel schrieb:

Ich suche für meinen pontiac 400 cui 6,6 l Edelbrock Spinne und Vergaser sowie Chromfelgen und Fächerkrümmer

Weitere Infos zu Pontiac, Pontiac Firebird, Firebird.

antworten


Hallo bin neu in forum ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Hallo bin neu in forum

Muggel schrieb:

Danke für die schnelle Aufnahme ich komme aus Mittelfranken bin 35 jahre und schon immer ein US Car verrückter ich fahre einen Firebird 2 Generation 1976 6,6 400cui und möchte jetzt langsam aus meinen motor mehr raus holen ich freu mich schon auf eure Ratschläge 👍👍

Weitere Infos zu Firebird.

antworten


Grüße aus dem Schwabenland ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Grüße aus dem Schwabenland

Uwe Schwan schrieb:

Hallo miteinander, danke für die schnelle Aufnahme.

antworten


Stammtisch Herford Samstag 03.02.18 ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Stammtisch Herford Samstag 03.02.18

oldjohn schrieb:

Hi leute,
Hier mal wieder die erinnerung an
Samstagstreff in Herford
jeden 1ten Samstag im Monat
ab 18:00 Mindener Str. 110, 32049 Herford Mr. Melone's Farmhouse  
(LINK NUR FÜR MITGLIEDER SICHTBAR! REGISTRIEREN)
jeder ist Willkommen
gruß Peter

Weitere Infos zu Ford.

antworten


Guten Tag ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Guten Tag

Ravenheart schrieb:

Hallo Forum,
ich möchte mich euch kurz vorstellen.
Ich bin der Alex, 42 Jahre (jung oder alt, je nach Tagesform :D ), verheiratet und stolzer Vater von 6 Kindern. Entsprechend war ich einige Zeit auf der Suche nach einem richtig großen Auto. Da ich Ami-Fan bin, schieden die üblichen Familien-Verdächtigen sofort aus. Nach zwei Voyagern (normal und Grand) und einem Trans Sport bin ich seit heute stolzer Besitzer eines Lincoln Navigator.
Endlich V8-Sound. :)
Achso, wohnen tue ich in Bergisch Gladbach, das liegt zwischen Köln und Leverkusen.
Was ich mir von euch erhoffe? Hilfe, Tipps und Tricks für so ziemlich alles rund um meinen "Abe".
Noch ein paar Eckdaten zu meinem "Dicken":
5,4 l V8 (müsste ein Vortec sein)
Bj: 1997
aktueller km-Stand: 311.000
Ich werde mich nun erstmal ins Forum einlesen, evtl. bekomme ich dabei ja schon die eine oder andere Frage beantwortet und muss sie nicht erneut stellen.

Weitere Infos zu Lincoln, V8.

antworten


Radio geht kurz aus, beim Gas geben... ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Radio geht kurz aus, beim Gas geben...

Jogibär schrieb:

Hi Leute,
ich hab da noch ein Problem,...
hab mir Tage lang den Wolf gesucht warum das relativ hochwertige Kenwood Radio nicht geht...
hab dann fest gestellt das das Masse Kabel aus dem Stecker gerissen war,
eine Glassicherung vermutl. defekt
und vorallem das Gelbe Kabel für Dauerplus hinterm Radio hoch gewickelt war.
nach dem ich die Fehler beseitigt hab funzt das Radio prima, mit Zündung an
Als ich am Samstag paar meter gefahren bin hab ich gemeint ich mach mal das Radio an
so nun der effekt,... beim Gas geben geht das Radio aus.... Display schwarz...
und bekommt dann wieder Strom.
Genau so wenn ich im Stand die Gänge wechsel z.B. von R auf D oder so... allerdings nicht immer...
Was zum teufel ist das, kann das sein ?
derzeit Ladegerät dran, Batterie war etwas lahm beim starten...
kann das zu niedrige Spannung sein
sollte ich dauer + mal direkt von der batterie hohlen statt vom Sicherungskasten ?
Dort geht übrigens ein Rotes nachgerüstetes kabel nach vorn in den Motorraum zur Zündspule
was das sein soll blick ich auch nicht....
so nun hoffe ich auf eure Ideen....

antworten