RSS

Katalog

1

RssLinks

Nutzen Sie unseren kostenlosen Dienst und veröffentlichen Sie Ihren eigenen RSS Content. Top Einträge erziehlen bis zu 250.000 Besucher und mehr.

2

WebLinks

Zusätzlich können Sie Ihre Webseite auch in unser Webverzeichnis eintragen, natürlich kostenlos gegen einen kleinen Backlink auf Ihrer Webseite.

3

RssKat

RssKat.de gibt es seit 2010, mit insgesamt 777 RSS einträgen. Dieser Rss Katalog ist kein automatischer Dienst, jeder Eintrag wird von uns per Hand geprüft.

 

postheadericon US CARS FORUM - Das ultimative Forum über US-Cars


Quelle: US CARS FORUM - Das ultimative Forum über US-Cars
Aktuelle Forenthemen

RSS Feed URL: US CARS FORUM - Das ultimative Forum über US-Cars
Kategorie: Auto & Verkehr
Besuche: 1158

Letzte Einträge von dieser Rss-URL

übermotivierter Viscolüfter ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

übermotivierter Viscolüfter

Nexia86 schrieb:

Hallo zusammen,
bei meinem Pontiac Grand Prix 69 ist ein Viscolüfter verbaut - dieser arbeitet etwas übermotiviert.... Im Stand noch unauffällig läuft der bei langsamen Anfahren schon richtig laut mit und von der Wassertemp. komme ich nie über 180°F... Kann man den etwas bremsen oder abkoppeln? Im Cruisemodus kann der ja mit der KW mitlaufen...
Gruß
Manu

Weitere Infos zu Pontiac.

antworten


90er Pontiac Firebird - Elektrische Spiegel nachrüsten? ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

90er Pontiac Firebird - Elektrische Spiegel nachrüsten?

McKormick schrieb:

Hallöchen,
würde gern wissen, ob ich meine manuell vestellbaren Seitenspiegel durch original elektrisch verstellbare Seitenspiegel tauschen kann?
Wenn ja, wie groß ist der Aufwand und benötige ich da den passenen Kabelbaum oder kann ich mir den auch selber zusammfummeln und irgendwo strom abzwaggen?
Also das ich die Spiegel und das Bedienteil dazu brauche, ist mir natürlich bewusst! ;)

Weitere Infos zu Pontiac, Pontiac Firebird, Firebird.

antworten


Pontiac Le Mans Ersterwerb worauf muss ich achten ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Pontiac Le Mans Ersterwerb worauf muss ich achten

lbcruise schrieb:

Moin zusammen, habe einen Pontiac Le Mans Bj 72 in Aussicht zum Kauf. Worauf muss ich achten bei der Besichtigung / Probefahrt?

Weitere Infos zu Pontiac.

antworten


Hallo aus dem schönen Sachsen in die Runde ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Hallo aus dem schönen Sachsen in die Runde

bus-life.net schrieb:

Wir sind neu hier, da wir uns ein US - Wohnmobil bauen wollen, hoffen auf ein paar Anregungen, Favorit ist natürlich ein Schulbus jedoch kommen auch andere Kleinbusse in frage, 20 -25 Sitze sollte sie schon haben, also etwas mehr als 3,5t Gesamtgewicht, also immer her mit tipps.
Wir sind noch sehr hin und her gerissen ob eher neueres oder eher ein älteres Fahrzeug.
Viele Grüße und Danke für die Aufnahme.
Felix

antworten


Zündkerzenstecker HÜLLE ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Zündkerzenstecker HÜLLE

red-bulli-69 schrieb:

Guten Morgen liebe Gemeinde,
oben steht es geschrieben, was ich suche ist so eine abgewickelte Gummihülle für ein Zündkabel.
Ich bräuchte eins mit 90° Winkel, motorseitig, also für die Zündkerze, nicht am Verteiler.
Die aufgekrimpte Klemme selber ist in Ordnung, ich brauche nur den Gummiüberzug.
Farbe wäre mir egal, falls rot zur Hand wäre, noch besser. :D
Sollte sowas jemand übrig haben, weil er mal neue Zündkabel verbaut hat und die alten noch irgendwo rum liegen,
wäre ich wohl sehr dankbar, denn irgendwie hab ich noch niemanden gefunden der die Dinger einzeln verkauft..
Falls jemand in diese Richtung mit sachdienlichen Hinweisen weiterhelfen kann wäre auch das gut.
...brauche das natürlich in dem Fall für den Oldie, also nix modernes, oder geschraubtes... davon bekommt man reichlich... :D
Vielen Dank
LG Lars

antworten


Heizung leckt 1967 Pontiac ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Heizung leckt 1967 Pontiac

fordmustang351 schrieb:

Hallo,
kurze Frage. Ich habe heute festgestellt, dass die Heizung undicht ist. Es tropft im Motorraum aus dem "Wärmetauscher" oder wie das Ding heisst. Es hat auf jeden Fall zwei Anschlüsse für Vor- und Rücklauf, die an das Kühlsystem angeschlossen sind.
Da ich zur Zeit keine Zeit für eine ordentliche Reparatur habe, möchte ich die zwei Anschlüsse einfach überbrücken.
Geht das, oder richte ich nur mehr schaden an?
Danke
Tobi

Weitere Infos zu Pontiac.

antworten


Cadillac CTS 3.6 ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Cadillac CTS 3.6

Schelle schrieb:

Hallo,
mein Name ist schelle, ich bin neu hier und erhoffe mir Hilfe durch Euch.
Hat jemand hier einen Schaltplan für den Gaspedalsensor von einem
Cadillac CTS 3.6L BJ. 2008 den er mir zur Verfügung stellen könnte.
Im vorab herzlichen Dank-

Weitere Infos zu Cadillac.

antworten


Buick LeSabre zu verkaufen ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Buick LeSabre zu verkaufen

dertom schrieb:

Hey,
Verkaufe meinen Grundsoliden Buick. Alle Infos stehen hier unten und der Link zu Mobile ist angefügt.
Wenn Interesse besteht oder es Fragen gibt nur raus damit.
Und falls jemand seinen Van zum Tausch anbieten möchte bin ich offen für Angebote.
Buick LeSabre 2 Door Hardtop Coupé
Verkauft wird mein 1964er Buick LeSabre in weiß mit blauer Innenausstattung.
- 2 Door Hardtop Coupé
- V8
- 4900ccm
- 250 PS
- ca. 40000 Meilen (abgelesen)
- H-Kennzeichen
- TÜV Neu
- Keine Durchrostungen
- Lack dem Alter entsprechend im guten Zustand
- Wasserpumpe Neu
- Kühlerschläuche Neu
- Servopumpe generalüberholt aus den Staaten
- Hohlraumversiegelt mit Fluid Film und gewachst
- Zusatzinstrumente Temperatur und Öldruck
- Retrosound Radio mit verstecktem USB/ Freisprecheinrichtung
- Orginal Innenraum in gutem Zustand, Sitze Teilleder, Stoff auf der vorderen Sitzbank wird langsam dünn, ansonsten aber alles in Ordnung
- Dashboard Top in Schuss, keinerlei Risse o.ä
- Heizung funktioniert, Regler klemmt jedoch. Lässt sich sicherlich beheben (Fahrzeug wurde im Sommer bewegt, daher nie Heizung nötig)
- Stand immer in einer trockenen Halle
- Springt selbst nach längerer Standzeit ohne Probleme an, läuft rund und seidenweich, 3 Gang Automatikgetriebe schaltet sauber durch
- Säuft kein Öl oder Wasser
- Motor sifft nicht rum
- Für einen V8 Ami recht sparsam
- Check up von auf Amis spezialisierter Fachfirma im Mai 2018 und neuer TÜV bis 2020
Kein Notverkauf. Der Wagen wird nicht verramscht und ist sein Geld wert. Wer also einen Wagen sucht der keinen Stress macht und ordentlich läuft mit H und TÜV ist hier richtig. Einsteigen und losfahren.
Wer einen Neuwagen ohne Kratzer sucht sollte woanders sein Glück versuchen. Der Buick ist 54 Jahre alt und man sieht das er gefahren wurde.
Bitte keine Anfrage nach dem Motto "Was ist letzte Preis"....... diese werden dezent ignoriert und V8 Touristen die mal so ein Auto fahren wollen können auch weiter klicken.
Über den Preis kann man nach Besichtigung und Probefahrt bei einer Tasse Kaffee verhandeln. Da wird man sich schon einig.
Tausch gegen Van Chevy/Ford/GMC mit Wertausgleich beiderseits.
(LINK NUR FÜR MITGLIEDER SICHTBAR! REGISTRIEREN)
Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:
Buick Le Sabre
Erstzulassung: 07/1964
Kilometerstand: 40.000 km
Kraftstoffart: Benzin
Leistung: 184 kW (250 PS)
Preis: 18.500
Grüße vom Tom

Weitere Infos zu Ford, V8, Buick.

antworten


Fahrzeugbewertung ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Fahrzeugbewertung

Camaro-GM schrieb:

Hallo zusammen, wer kennt sich mit Fahrzeugbewertungen aus?
Habe einen Firebird Bj. 1990 und möchte ein kleines Gutachten machen lassen. Das Fahrzeug hat erst 32.000 km und wird im Internet über 10.000 gehandelt. Der Gutachter teilte mir aber mit, dass das Fahrzeug von Classik Data nur um die 5.000 bewertet wird und man gerne "Beweise" bzw. Kaufverträge hätte, um eine höhere Einstufung vornehmen zu können. Was nun.
Danke für eine Information.

Weitere Infos zu Firebird.

antworten


Hallo aus dem Saarland! ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Hallo aus dem Saarland!

JohnBoy schrieb:

Hallo und Grüße an Alle!
Ich bin Tom und lebe im Saarland, gaaanz im Westen der Republik.
Kommen einige aus meiner Ecke? Ich würde mich freuen, mit Euch eine gemeinsame Ausfahrt zu unternehmen.
Seit 2,5 Jahren fahre ich einen F 100 aus dem Jahre 1964.
Motor 292 V 8 mit großer 8 Fuß Ladefläche.
Aktuell habe ich das Problem, die TÜV-Abnahme für meine Anhängerkupplung zu bekommen.
Im Datenblatt und somit im Fahrzeugschein ist keine Anhängelast eingetragen.
Kann mir jemand weiterhelfen? Oder besitzt sogar den gleichen Pick Up, bei dem bereits eine Anhängelast eingetragen wurde?
Ich freue mich über Eure Hilfe!
Beste Grüße
Tom

Weitere Infos zu Pick Up.

antworten


Hallo zusammen ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Hallo zusammen

Tobias Saischek schrieb:

Wollte mich jetzt doch mal vorstellen.
Ich bin der Tobias und komme aus der nähe Raum Diez an der Lahn.
Ich hatte schon immer ein Faible für alte US-Cars und könnte mir mein Traumauto recht früh für mein alter erfüllen.
Ich besitze eine(n) wunderschöne(n) 71 Buick Riviera
Da ich leider noch recht unerfahren im USautos- schrauben bin, erhoffe ich mir hir Hilfe und Tipps zu bekommen.

Weitere Infos zu Buick, Buick Riviera, Riviera.

antworten


Small Block Schmiedekolben ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Small Block Schmiedekolben

Boulette schrieb:

Hallo
Ich bin neu hier weil ich nicht so richtig weiter komme mit mein 400er sbc.
Ich mach gerade mein Motor und würde mir gern neue Kolben bestellen.
In der Beschreibung steht was von Piston Head Volume. Zb -3.00 +6.00 der +28.00
Ich denke um so größer die Zahl um so kleiner die Kompression.
Was ist dann der richtige Kolben für mich?
Vergaser, Spinne, Nocke und Krümmer werden auch neu gemacht.
Chevrolet Chevelle Bj 68
SBC 400 6.6L aus Bj 72
Motornummer 3951511
Zylinderkopfn. 3998997
Kurbelwelle 3851528
Kolben 4.125“ 329244
Kann mir jemand bei dem Thema weiter helfen?

Weitere Infos zu Chevrolet, Chevrolet Chevelle, Chevelle.

antworten


GMC Vandura startet nicht mehr ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

GMC Vandura startet nicht mehr

Bloodigy schrieb:

Moinsen.
Ich habe mir letztes Jahr endlich einen GMC Vandura G2500; 5,7 TBI zugelegt.
Er stand eine etwas längere Zeit und war gut runtergekommen.
Ich bin seit Wochen dabei ihn fit zu machen. Unter anderem hatte er Code 44 ( lean exhaust ) und 45 ( rich exhaust ) im Fehlerspeicher. gewechselt habe ich bereits:
- Lambdasonde
- Zündkerzen + Kabel
- Verteilerkappe + Finger
- IAC
- TPS
- MAP
- beide temperatursensoren
- Thermostat
- Einspritzdüsen
Bis ich heute die Einspritzdüsen und den Temperatursensor fürs Dashboard lief der Dicke zwar nicht zu meiner Zufriedenheit, aber er lief.
Nach dem Wechsel heute wollte ich jedoch eine Probefahrt starten und er sprang gar nicht erst wieder an. Zündung kam zwar, aber nicht mehr als gestotter. Nach dem dritten Versuch sprang er dann kurz an, lief aber äußerst zurückhaltend, stotternd und ging nach Sekunden wieder aus.
Ich verzweifel so langsam ein wenig. Ein Schritt vor und zwei zurück.
Hat jemand eine Ahnung woran es liegen kann? Ich denke nicht, dass ich etwas falsch gemacht habe, da ich den TBI erst vor ein paar Tagen auseinander und wieder zusammen gebaut habe. Bei der Probefahrt lief dann alles so wie vorher.
Ich wollte morgen eigentlich mit dem Van zu meiner Werkstatt fahren und mich weiter um den Rost und diverses andere kümmern. Das steht jetzt erst mal hinten an, bis er überhaupt wieder rollt :(

Weitere Infos zu GMC.

antworten


Neue Reifen für Chevelle Limousine 1968 ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Neue Reifen für Chevelle Limousine 1968

hoshie schrieb:

Hallo!
Hatte im letzten Jahr einmal nach Reifen für die Chevelle Limousine BJ. 1968 (Europäisches Modell) gefragt. In der Zwischenzeit hatte ich wunderschöne 245er gefunden, aber da war ich wohl zu gierig...
Hat jemand von Euch Erfahrungen bzw. fährt ein vergleichbares Modell? Schätze 235 sollte gehen (MUSS gehen). Außerdem soll der Wagen hinten etwas höher, aber bitte ohne Hijacker - auch hier sind Tipps hoch willkommen...
Viele Grüße
hoshie

Weitere Infos zu Chevelle.

antworten


(Immer noch) möglichst fette Reifen für Chevelle Limousine ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

(Immer noch) möglichst fette Reifen für Chevelle Limousine

hoshie schrieb:

Hallo!
Hatte im letzten Jahr einmal nach Reifen für die Chevelle Limousine BJ. 1968 (Europäisches Modell) gefragt. In der Zwischenzeit hatte ich wunderschöne 245er gefunden, aber da war ich wohl zu gierig...
Hat jemand von Euch Erfahrungen bzw. fährt ein vergleichbares Modell? Schätze 235 sollte gehen (MUSS gehen). Außerdem soll der Wagen hinten etwas höher, aber bitte ohne Hijacker - auch hier sind Tipps hoch willkommen...
Viele Grüße
hoshie

Weitere Infos zu Chevelle.

antworten


Grützi zäme ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Grützi zäme

U-Tiger schrieb:

Ich bin der Uti aus dem Baselbiet uns stehe schon seit Jahren auf US-Car's
Meine Geschichte geht von einem Ford Probe zu einen PT-Cruiser über einen Hemi 300c zu meinen jetztigen Baby, einem Caddy Sedan de Ville Baujahr 63
Bin auch sonst ziemlich "Amerikanisch" und viel an Schweizer und Grenznahen US-Car-Meeting anzutreffen...
Ich freue mich auf coole Tipps und guten Diskussionen ;-)

Weitere Infos zu Ford, Hemi.

antworten


Lichtmaschine Defekt oder was ist nun los ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Lichtmaschine Defekt oder was ist nun los

Jogibär schrieb:

Hi.
Hatte gestern mit meinem pontiac le Mans Bj.71 ne Panne.
Zum Glück auf dem Rückweg im Ort 250 m vom Haus entfernt.
Motor ging aus .... lies sich nicht mehr starten. Mitten in einer Kreuzung an der Ortsdurchfahrt
Hatte meine Frau angerufen soll mit Starthilfe Kabel kommen.
Anlasser dreht schwach ....
Mit Starthilfe springt er an geht aber wieder aus. ....... erneut versucht mit Drehzahl halten bin ich heim gekommen.
Batterie leer. Geladen über Nacht. Springt gut an.... läuft fängt aber irgendwann an zu stottern und geht dann aus.
Zur Vorgeschichte..... Hatte Licht an. Wischer Radio und einen Vollgas Sprint hingelegt Richtung Ortschaft. Dachte scheisse was kaputt am Motor......
Also heute nach dem laden.....
Multimeter dran gehalten. Batterie 12.9V
Motor läuft.. . 12.6V
Egal ob ich Drehzahl erhöhe ändert sich nichts.....
Verbraucher an. ...... 11.9V
Lichtmaschine Defekt?
Achja hatte ich von Anfang an aber nie beachtet..... im Cockpit glimmt ganz leicht die Anzeige GEN wenn Motor läuft.. ....
Sollte das heißen die Lima lädt die Batterie nicht?
Hoffe ihr könnt mir weiter helfen.....
Bin kein elektrik Guru....

Weitere Infos zu Pontiac.

antworten


moin moin all ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

moin moin all

franzkall schrieb:

wohne in der Ecke von Büsum und hab ein Cadillac Seville Baujahr 1980 mit Frontantrieb und V8 Dieselmotor mit 105 Ps.

Weitere Infos zu Cadillac, V8.

antworten


Code ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Code

Arco schrieb:

Hallo,
war lange nicht mehr hier sorry aber Rockautocode bekommt Mann nicht mehr ??
Danke Grüsse

antworten


Blazer 97' 4,3L Laufprobleme ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Blazer 97' 4,3L Laufprobleme

Erik90 schrieb:

Moin Liebes Forum
ich bräuchte mal wieder professionelle Hilfe. vor ein paar Wochen fing der ganze Zirkus an, das der gute beim Bremsen oder Gang einlegen ganz unvermittelt ausging. das trat erst nur recht sporadisch auf, wurde dann aber immer schlimmer. ich konnte ihn gleich danach wieder starten und er lief wie ein Bienchen. Daraufhin hatte ich den Luftmengenmesser ausgebaut und gereinigt und die Kurbelwellengehäuseentlüftung raus gekommen und sauber gemacht. siehe da, es lief wieder wie geschmiert (für ca 3 Wochen). gestern ging's aber wieder von vorn los, jetzt bin ich am Ende mit meinem Latein, habt ihr vielleicht eine Idee? Grüße

antworten