In Partnerschaft mit druckerzubehoer.de

RSS

Katalog

1

RssLinks

Nutzen Sie unseren kostenlosen Dienst und veröffentlichen Sie Ihren eigenen RSS Content. Top Einträge erziehlen bis zu 250.000 Besucher und mehr.

2

WebLinks

Zusätzlich können Sie Ihre Webseite auch in unser Webverzeichnis eintragen, natürlich kostenlos gegen einen kleinen Backlink auf Ihrer Webseite.

3

RssKat

RssKat.de gibt es seit 2010, mit insgesamt 773 RSS einträgen. Dieser Rss Katalog ist kein automatischer Dienst, jeder Eintrag wird von uns per Hand geprüft.

 

postheadericon Baubiologische News


Quelle: News von Baubiologie Regional
Baubiologische News

RSS Feed URL: Baubiologische News
Kategorie: Technik & Energie
Besuche: 1105

Letzte Einträge von dieser Rss-URL

Tetra-Funk soll bis in den Keller reichen ...
Datum/Zeit: 11 Feb 2018, 15:36
Inhalt:

Bei den Verwaltern von Hochhäusern oder kommunalen Gebäuden meldet sich in letzter Zeit häufiger die Brandschutzbehörde. Die Feuerwehr will sicherstellen, dass mit der kürzlich eingeführten digitalen Mobilfunkfunktechnik TETRA innerhalb des Gebäudes durchgängig Empfang besteht. Als Nachweis will die Behörde Messungen der Feldstärke von zertifizierten Ingenieurbüros haben. Wird die durchgängige Funkverbindung nicht bestätigt, dann muss der Eigentümer ...

Schadstoffe in E-Zigaretten ...
Datum/Zeit: 7 Feb 2018, 14:12
Inhalt:

Es klingt paradox. Baubiologen untersuchen die Raumluft auf Formaldehyd und Glykolverbindungen und helfen den Bewohnern, diese Luftschadstoffe zu vermeiden. Anderseits inhalieren Raucher von elektronischen Zigaretten große Mengen dieser Schadstoffe direkt in die Atemwegsorgane. Zusätzlich zum Nikotin gehen auch von den weiteren Inhaltsstoffen gesundheitliche Risiken aus. Dazu gehören Propylenglycol(PG) und Glycerin als Vernebelungsmittel und verschiedene Duft- und ...

Landwirtschaft, Innenraumluft und Klimaschutz auf der Tagesordnung ...
Datum/Zeit: 30 Jan 2018, 23:44
Inhalt:

Das Umweltbundesamt (UBA) verfügt mit über 1.500 Mitarbeitern und einem Personalbudget von rund 81 Millionen Euro über ein starkes Team. Wer Fragen zur Umwelt recherchiert, sollte auf jeden Fall auf der Webseite der Dessauer Bundesbehörde vorbeischauen. Die aktuelle Broschüre des Umweltbundesamtes "Schwerpunkte 2017" rückt die Themen Landwirtschaft, Innenraumluft und Klimaschutz in das Blickfeld ...

EMF-bedingte Berufskrankheiten ...
Datum/Zeit: 30 Jan 2018, 23:36
Inhalt:

Der Einfluss von niederfrequenten elektro-magnetischen Feldern (EMF) auf Beschäftigte wurde schon mehrfach untersucht. Als Risikogruppen wurden dabei Arbeiter an Starkstromanlagen, Lokführer oder Elektroschweißer ausgemacht. Zwei aktuelle Studien richten nun ihr Augenmerk auf berufsbedingte Krankheitsverläufe im Zusammenhang mit Morbus Alzheimer und amyotropher Lateralsklerose (ALS) allgemein, ohne bestimmte Berufsgruppen herauszuarbeiten. Dazu wurden jeweils systematische Metaanalysen von zwanzig ...

Bei Asbestgefahr ist Schleifen verboten - Nationaler Asbestdialog ...
Datum/Zeit: 10 Jan 2018, 21:42
Inhalt:

Der Abschlussbericht für den nationalen Asbestdialog soll Anfang 2018 fertig sein. Bereits im Dezember 2016 fiel der Startschuss für dieses Projekt. Ministerialdirektorin Maria Britta Loskamp vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) lud eine große Anzahl von Akteuren im Bereich Bauen und Wohnen in Deutschland ein, sich aktiv an einem Dialog über die Auswirkungen von Asbest ...

Der Schimmelleitfaden als Pflichtlektüre für Sachverständige ...
Datum/Zeit: 3 Jan 2018, 18:35
Inhalt:

Anfang Dezember 2017 verabschiedete das Umweltbundesamt (UBA) den "Leitfaden zur Vorbeugung, Erfassung und Sanierung von Schimmelbefall in Gebäuden". Das Ergebnis der Arbeitsgruppe um Dr. Heinz-Jörn Moriske kann sich sehen lassen: eine optisch ansprechend gestaltete Broschüre mit übersichtlichen Tabellen und einem ausführlichen Anhang. Der Leitfaden sollte bei keinem Sachverständigen im Bücherregal fehlen. Eine elektronische Version zum kostenlosen ...

Rechtzeitig über Schallschutz nachdenken ...
Datum/Zeit: 18 Dec 2017, 12:47
Inhalt:

An den Lärmschutz denkt der private Bauherr meistens zu Letzt. Sobald jedoch ein Mieter in das Haus einzieht, wird das Problem schnell akut. Vor der Errichtung von Mehrfamilienhäusern oder Doppelhaushälften müssen sich Architekten oder Bauträger bereits im Planungsstadium Gedanken über Lärmschutz machen. Dabei herrscht zwischen Verkäufer und Erwerber nicht immer Einigkeit darüber, welche Qualität im Bauvertrag ...