RSS

Katalog

1

RssLinks

Nutzen Sie unseren kostenlosen Dienst und veröffentlichen Sie Ihren eigenen RSS Content. Top Einträge erziehlen bis zu 250.000 Besucher und mehr.

2

WebLinks

Zusätzlich können Sie Ihre Webseite auch in unser Webverzeichnis eintragen, natürlich kostenlos gegen einen kleinen Backlink auf Ihrer Webseite.

3

RssKat

RssKat.de gibt es seit 2010, mit insgesamt 783 RSS einträgen. Dieser Rss Katalog ist kein automatischer Dienst, jeder Eintrag wird von uns per Hand geprüft.

 

postheadericon Verbraucher Infos zum Billiger einkaufen und Lifestyle Tipps aus dem Lebensalltag


Quelle: Billiger einkaufen und Lifestyle Tipps aus dem Lebensalltag
Tipps und Informationen zum billiger einkaufen sowie Lifestyle, Tipps und Informationen aus dem Lebensalltag

RSS Feed URL: Verbraucher Infos zum Billiger einkaufen und Lifestyle Tipps aus dem Lebensalltag
Kategorie: Preisvergleiche
Besuche: 20291

Letzte Einträge von dieser Rss-URL

Mehr Follower bei Twitter und Instagram ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Der Nachrichtendienst Twitter wird von Menschen rund um den Globus verwendet, um kurze Messages an ihre Follower zu verschicken. Dabei handelt es sich meist um Satzfragmente oder wenige Worte, da viele sich nicht mehr die Zeit nehmen, lange Mails oder Facebook Einträge zu lesen. Instagram lebt vom Motto „ein Bild sagt mehr als 1000 Worte“ – hier werden Fotos einer möglichst breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Egal welche der beiden Plattformen man benutzt, Bekanntheit erreicht man nur durch möglichst viele Follower. Als Follower wird sozusagen ein Abonnent von Twitter oder Instagram bezeichnet. Postet man ein neues Foto oder einen Text, bekommen die Follower automatisch eine Nachricht über diesen Eintrag. Somit erspart man sich, jeden einzelnen anzuschreiben. Erfolg wird auf Twitter und Instagram an der Anzahl der Follower gemessen.    Zu mehr Erfolg auf Twitter und Instagram Besonders wichtig ist bei Twitter, mit wenigen Worten viel Inhalt zu transportieren. Spannende Inhalte veranlassen andere User eher dazu, den Eintrag zu lesen oder zu kommentieren. Schreibt man einfach „bin müde“, wird sich kaum jemand dafür interessieren. Echte und spannende Neuigkeiten auf der anderen Seite locken Leser eher an. Außerdem sollte man auf das Design achten. Viele Twitter Accounts sind mit einem Blog kombiniert. Die Gestaltung der beiden Seiten sollte möglichst einheitlich sein, sodass sich Leser beider Accounts daran orientieren können. Das Profil bietet die Möglichkeit, etwas über die eigene Person preiszugeben. Hier sollte man möglichst prägnant darlegen, warum der eigene Account so interessant ist und welcher Mehrwert auf die Leser wartet. Hier wichtige Tipps kurz zusammengefasst   Für Twitter • klare Sprache verwenden • sich auf das Zielpublikum einstellen • keine Rechtschreibfehler! • Schriftart und Farbe prüfen – ist der Text gut lesbar? • Regelmäßig Einträge posten   Für Instagram • Bilder mit klaren Botschaften posten • Auf Bildqualität achten • Filter sind bei Usern eher unbeliebt • Bilderrahmen kommen weniger gut an • Ausgefallene Perspektiven sind gefragt • Konzentration auf Details • Ebenfalls auf Regelmäßigkeit beim Posten achten   Besonders wichtig ist, Hashtags richtig auszuwählen. Darunter versteht man jene Schlagwörter, die den Eintrag oder das Foto möglichst genau charakterisieren. Diesen Begriff setzt man einfach hinter ein #. Bevor man diese Hashtags publiziert, sollte man sich genau überlegen, was man mit dem Bild oder Text ausdrücken will. Nur die bekanntesten Hashtags zu nutzen und auf viele Follower zu hoffen, wird nicht zum gewünschten Erfolg führen.    Aller Anfang ist schwer – Follower kaufen als Lösung Zu Beginn darf man sich nicht Tausende von Followern erwarten. Geduld ist gefragt, um sich einen Kreis von Stammlesern zu schaffen. Wer auf einen Schlag mehr Bekanntheit erreichen möchte, kann Twitter Follower kaufen . Dazu gibt es im Internet verschiedene Angebote. Am besten vergleicht man die Offerte mehrerer online Plattformen, die Follower zum Kauf anbieten. Die Preise unterschieden sich nämlich. Um auf einen Schlag zu mehr Followern zu kommen, ist nicht viel Aufwand nötig. Man gibt einfach die URL des Twitter oder Instagram Profils an, wählt das gewünschte Paktet aus und wird dann zur Zahlungsvariante weitergeleitet. Meistens kann man über Paypal bezahlen. Wählt man diese Zahlungsmodalität, sind die bestellten Follower schon ein bis zwei Tage nach dem Geschäftsabschluss online zu finden. Möchte man Follower bekommen auf Instagram oder Twitter, reichen einige wenige Euro für das Basispakt aus. Große Pakete mit 50.000 Followern für Twitter können zum Beispiel auch schon einmal bis zu 300 Euro kosten.   

Gebrauchtwagenkauf – was gibt es zu beachten? ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Fast jeder kennt die Situation: in der Werkstätte erfährt man bei der jährlichen Überprüfung, dass die Plakette nur nach größeren Reparaturen vergeben werden kann. Wie entscheidet man sich als Besitzer eines älteren Fahrzeugs? Investiert man in die Reparatur oder sieht man sich nach einer Alternative um? Leider haben die wenigsten heute genügend finanzielle Reserven, um ein Auto nach den persönlichen Wünschen und Vorlieben beim Händler zu bestellen. Vielmehr wächst der Handel am Gebrauchtwagenmarkt. Wer ein übertragenes Auto kauft, trägt natürlich auch ein Risiko. Immerhin weiß man nicht wie der Vorbesitzer mit dem Wagen umgegangen ist.    Gebrauchtwagensuche im Internet  Heute ist die Suche nach einem gebrauchten Auto so einfach wie nie zuvor. Noch vor 15 Jahren konnte sich niemand vorstellen, über den Computer oder Laptop einen Gebrauchtwagen zu finden. Damals war man auf die Inserate in Zeitungen angewiesen oder musste viel Zeit dafür aufwenden, von einem Händler zum nächsten zu fahren. Mittlerweile bietet mobile.de - Deutschlands größter Fahrzeugmarkt perfekten Service für alle, die eine Auto suchen oder verkaufen möchten. Dank einer übersichtlichen Suchmaske kann man innerhalb kurzer Zeit sein Wunschauto finden. Man gibt einfach die gewünschte Automarke und das Modell ein und im Nu wird eine Liste mit passenden Treffern ausgegeben. Mittels Detailsuche kann man das Suchergebnis präzisieren. So kann man zum Beispiel einen maximalen Kaufpreis angeben oder das Baujahr auswählen. Außerdem kann man unter anderem gezielt nach folgenden Kriterien suchen:   • Diesel oder Benzin • Anhängekupplung • Klimaanlage • ABS  • Eingebauter Routenplaner • Hi-Fi Equipement • Allradantrieb • Bordcomputer • Allradantrieb, etc.   Möchte man keine kleine Reise unternehmen, um interessante Fahrzeuge zu besichtigen, sollte man auch den Suchradius zum Wohnort einschränken. Hat man erst einmal das Traumauto im Internet gefunden, gilt es den Verkäufer zu kontaktieren. Oftmals dauert es nämlich seine Zeit, bis bereits verkaufte Fahrzeuge aus der Liste entfernt werden. Einige Fragen können schon vor der Besichtigung am Telefon geklärt werden. Ist der Wagen dann noch immer interessant, wird ein Besichtigungstermin vereinbart.   Auf Probefahrt bestehen! Am besten nimmt man zur Besichtigung eine zweite Person mit. Verkäufer sind gut geschult, oft werden potentielle Käufer geschickt in ein Gespräch verwickelt, sodass man sich nicht auf den Wagen konzentriert. Zunächst überprüft man im Serviceheft, ob alle Wartungsarbeiten durchgeführt wurden. Wichtig dabei ist, auch auf die eingetragenen Kilometer zu achten. An den Einträgen im Serviceheft kann man erkennen, ob der Kilometerstand am Tacho plausibel nachvollziehbar ist. Außerdem sollte man nachsehen, wann die nächste jährliche Überprüfung fällig ist. Service und Prüfplankette kosten extra Geld. Nach einer eingehenden Prüfung der Karosserie sollte auch das Innenleben des Wagens genau unter die Lupe genommen werden. Da viele Mängel erst bei laufendem Motor erkannt werden, ist eine Probefahrt ein absolutes muss. Am besten wählt man eine Strecke, wo das Fahrzeug auch bei höherer Geschwindigkeit getestet werden kann. Ein kurzer Abschnitt auf der Autobahn reicht dafür aus. Während der Fahrt sollte man den Radio abstellen, um sich auf das Motorengeräusch konzentrieren zu können. Zieht der Wagen in eine Richtung, wenn man das Lenkrad kurz auslässt, kann die Fahrspur verzogen sein. Auch eine ruckelnde Kupplung oder schwer einzulegende Gänge trüben das Fahrvergnügen. Besteht der Verdacht eines Mangels am Fahrzeug, sollte man natürlich vom Kauf Abstand nehmen. Es lohnt sich übrigens in jedem Fall, Preisverhandlungen anzustreben. Auch bei Gebrauchtwagen besteht die Möglichkeit einer Kaufpreisreduktion. Als Alternative dazu kann man zum Beispiel bei einem Händler über einen zweiten Satz Reifen verhandeln.   

Sparpotential! - Geldsparen durch ein Elektroauto ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Elektroautos schützen nicht bloß die Umwelt, da sie beim Fahren keine schädlichen CO2-Emissionen abgeben. Auch finanziell profitieren Besitzer eines elektrischen Autos. Die Anschaffungskosten mögen hoch sein, aber über die geringen Betriebskosten kann man sich am Ende nur freuen. Geringe Verbrauchskosten und Steuervorteile bei Elektroautos Beim Neukaufen erweisen sich elektrische Autos als kostspielig, was vor allem an der Akku-Technologie liegt. Aber wirtschaftlich betrachtet erweist sich die Investition äußerst positiv, da während der Nutzung beträchtliche Kosten gespart werden können. Ein wichtiger Faktor sind die Verbrauchskosten: Bei den aktuellen Strompreisen kosten hundert Kilometer etwa drei Euro. Für Benzin oder Diesel muss deutlich mehr ausgegeben werden. Weiteres sparpotenzial wird dank staatlichen Förderungen realisiert. Bisher wollte der Staat fünf Jahre auf die Erhebung der Kfz-Steuer bei elektrischen Autos verzichten. Diese Steuerfreiheit wurde jetzt mit dem neuen Jahr auf zehn Jahre ausgedehnt. Sie gilt für alle elektrischen Fahrzeuge, die zwischen dem 01. Mai 2011 und dem 31. Dezember 2015 zum ersten Mal zugelassen wurden, sind, beziehungsweise zugelassen werden. Auch die Versicherung lässt sich reduzieren Viele Versicherungsinstitute honorieren den Kauf eines Elektroautos mit Öko-Tarifen . So lassen sich im Verhältnis zu herkömmlichen Fahrzeugen erhebliche Beiträge sparen. Wer einen günstigen Tarif sucht, der wird im Internet schnell fündig und kann zwischen mehreren Angeboten vergleichen. Da für elektrische Autos bisher keine Unfallstatistik existiert, muss auch keine Typklasse angegeben werden. Alle Modelle werden stattdessen in einer einzelnen Kategorie zusammengefasst. Außerdem sollte auf die Leistungen und nicht nur auf die Tarifhöhe geachtet werden. Sicherheitshalber sollte der Ausfall eines Akkus in den Versicherungsschutz mit einbezogen werden. Fällt der Akku denn nämlich einmal aus, sieht der Fahrer sich sonst mit hohen Werkstattkosten konfrontiert. Auch Schäden aufgrund von Bedienfehlern sollten versichert werden, gerade für Neulinge, erweist sich das als gute Entscheidung.  

Fleecejacken: Fleece-Stoff ist in ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Bereits in den 80er Jahren galt Fleece als das ultimative Funktionsmaterial. Anfangs war es ein teures Markenprodukt für alpine Insider und Wassersportler, setzte sich dann aber immer mehr für Outdoorsportarten und im Alltag durch. Fleece hat den Vorteil, das er leicht ist, warmhält, schnell trocknet und Robustheit besitzt.   Wie es zum Kuschelstoff kam Vor dem Fleece gab es den ''Faserpelz'' und hatte einen leicht schmuddeligen und zottigen Touch eines echten Schafspelzes. Vor allem Segler und Fischer schätzten dieses hochflorige Kunstfasergestrick als Wärmelage. Dieser Vorgänger des heutigen Fleeces war steif, schwer und kratzig. Für Sport und den Alltag wollte man diesen Stoff nur ungern tragen. Dann kam die amerikanische Strickerei Malden Mills und brachte hochwertigen Fleece unter dem Marktnamen '' Polartec '' auf den Markt. Aus dem wahren ''Bärenfell'' war ein beliebter Kuschelstoff geworden.   Darauf folgte ein wahrer Fleece-Boom in den 80er und 90er Jahren, angeführt von Herstellern wie Polartec aus Amerika, Eschler aus Schweiz und Prontetorto aus Italien, die aus dem vorerst reinen Sportprodukt ein funktionelles Material für jeden Anlass machten.   Der Fleece-Stoff und seine Variationen Das Prinzip hinter einem Fleece-Pulli ist immer dasselbe: In ein Gestrick (aus Wolle oder Polyester) werden lose Schlaufen eingearbeitet. Diese werden in den nächsten Schritten aufgeschnitten und angeraut. Je nach Material und Technik beim Aufrauen wird das Fleece entweder lammfellartig, zottig oder samtig.   Die Ausgangprodukte gibt es in verschiedenen Variationen, wie den körpernahen, weichen Stoffen bis hin zu weiteren und raueren Stoffen, wird alles geboten. So haben Menschen, denen zu schnell warm wird, als auch für verforene Typen, die sich nicht dick und wärmend genug einpacken können. Bei Fleece gilt: desto dicker das Material, desto wärmer aber auch schwerer ist es.   Fleece eignet sich besonders für kälteempfindliche Personen, ob für Sport- oder Alltagszwecke: Für jeden ist etwas dabei. Außerdem besteht der heutige Fleece-Stoff aus überwiegend (40 % bei Polartec) recyceltem Ausgangsmaterial und steigt stetig. So kann aus 40 PET-Flaschen eine Fleecejacke hergestellt werden.  

Die Geschenkezeit ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Schon bald ist wieder Weihnachten und die Suche nach dem passenden Geschenk für die Liebsten hat begonnen. Für viele bedeutet die Weihnachtszeit sehr viel Stress, denn immer wieder stellt sich die Frage: - Was könnte man dieses Mal verschenken? Verschenken kann man recht vieles Am wenigsten sollte der Preis eine Rolle spielen, schließlich kommt es auf den Gedanken an. Und besonders darauf, dass die gesamte Familie zueinanderfindet und ein Fest der Liebe miteinander verbringt. Nachfolgend sollen einige Geschenkideen vorgestellt werden.   Gutscheinkarten hoch im Kurs Besonders hoch im Kurs stehen Gutscheinkarten. Diese gibt es heute bei nahezu jedem Geschäft zu erwerben. Die Karten lassen sich mit einem gewünschten Betrag aufladen und ähnlich wie eine Prepaid-Kreditkarte an der Kasse des jeweiligen Geschäftes nutzen. Aber auch für ''Abenteurer'' lassen sich Gutscheine erwerben, zum Beispiel für einen Fallschirmsprung. Dazu gibt es im Internet eine Riesenauswahl.   CDs, Filme und Bücher sind die Top-Geschenke schlecht hin. Jeder Mensch hat eigene Vorlieben im Medienbereich, auf diese auch eingegangen werden sollten. Wer seinen Liebsten die Wahl selber überlassen möchte, der kann auch hier auf Gutscheinkarten zurückgreifen. Besonders ideal sind Amazon-Gutscheine, denn dort können Kunden neben Musik, Filmen, Spielen und Büchern auch viele weitere Artikel erwerben.    Geschenke selber machen Wer handwerklich geschickt ist, der kann Geschenke ganz einfach selber herstellen. Besonders leicht lassen sich Bilderrahmen, Brieföffner, Pfannenwender und Kerzenständer herstellen. Wer noch über eine kreative Ader verfügt, der kann die Gegenstände mit leichten Verzierungen verschönern. Aber auch Fotoalben oder eigene Gedichte sowie Geschichten werden von Verwandten als auch Freunden gerne und mit Freude entgegen genommen. Für weitere Ideen oder Bauanleitungen kann besonders die Suchmaschine von Google behilflich sein.  

Gebrauchte PC-Spiele kaufen ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Seit nun mehr als 20 Jahren können PC-Spiele über das Speichermedium CD-Rom – heute DVD – erworben werden. Damals gab es noch keine Spiel Bestseller, wie es heute zum Beispiel die Call of Duty-Reihe vormacht. Die Spielebranche ist heute gefragter, als je zuvor. Kein Wunder, das viele Vollpreistitel mit bis zu 70 Euro zur Buche schlagen. Besonders Schüler aber auch gering Verdiener können sich daher nicht jeden Monat einen neuen Titel zur Unterhaltung erlauben. Da bietet sich der Kauf von gebrauchten Spielen regelrecht an. Viele Konsumenten kaufen sich die Spiele nur, um sie ein einziges Mal durchspielen zu können und verkaufen diese anschließend wieder.    Erste Anlaufstelle: Second-Hand-Shop Second-Hand-Shops gibt es in größeren Orten zu Haufen. Dort werden, wie der Name es schon verkünden lässt, Gegenstände aus zweiter Hand verkauft. Neben Kleidung, Handys, Bücher und Filme lassen sich dort auch oft aktuelle PC-Spiele zu einem Spottpreis ergattern.    Zweite Anlaufstelle: Das Internet Im Internet kann man seit Jahrzehnten die verschiedensten Artikel kaufen. Ob es sich dabei um Neuware oder um Gebrauchtware handelt, man findet wirklich alles. Besonders der Verkauf von gebrauchten Gegenständen von privat zu privat ist im Internet zu einer richtigen Modeerscheinung geworden. Von Tauschbörsen bis hin zu den Ebay Kleinanzeigen, überall können Gegenstände zum geringen Preis gekauft werden. Auch aktuelle gebrauchte PC-Spiele findet man in großen Mengen vor. Doch bevor man sich auf die Suche eines bestimmten Titels macht, sollte man bedenken, dass die Spiele nicht gleich zum Releasetermin zu finden sind. Am besten wartet man ein bis zwei Wochen ab und sucht dann. Meist findet man den gewünschten Titel dann zum halben Preis oder noch günstiger vor. Wer selber PC-Spiele zum abgeben hat, kann sich auch in den Tauschbörsen umsehen. Möglicherweise tauscht jemand das begehrte Spiel gegen ein eigenes ein.  

Winterzeit ist Filmezeit – Filme günstig online kaufen ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Die Temperaturen sinken und der Winter steht vor der Tür. Die dunkle Jahreszeit bietet Anlass es sich mal wieder zuhause gemütlich zu machen und Kräfte zu tanken für die bevorstehende Weihnachtszeit. Wem die hauseigene DVD-Sammlung schon zu langweilig geworden ist und der Gang zur nächsten Mediathek zu weit, der kann bei www. xjuggler.de Filme auf DVD online kaufen . So kann man ohne einen Fuß vor die Tür zu setzen auf eine große Auswahl an Filmen zugreifen. Zudem bietet der Marktplatz xjuggler.de auch viele Serien-Hits und Spiele an. Wer etwas Platz schaffen möchte, kann auch als Privatverkäufer aktiv werden und DVDs oder Spiele online verkaufen. DVD Neuheiten als Weihnachtsgeschenk So langsam begeben sich die ersten auf die Suche nach passenden Weihnachtsgeschenken, persönlich soll es meist sein und den Beschenkten immer wieder erfreuen. Für Personen mit großem Freundes- oder Familienkreis spielt auch der Preis eine Rolle. Wie wäre es da mit einem Film oder einer Serie auf DVD? Filme können Botschaften vermitteln, an den letzten Kinobesuch erinnern oder eine Sammlung komplettieren. Man kann sie immer wieder gemeinsam genießen oder auch mal ganz in Ruhe für sich selbst. DVD-Neuerscheinungen im Dezember Für alle, die gerne anderen (oder sich selbst) eine Freude machen wollen, haben wir hier als Anregung eine kleine Auswahl an DVD-Neuheiten, die im Dezember erscheinen, zusammengestellt: • The Dark Knight Rises: Der letzte Teil der Batman-Trilogie belegt momentan Platz 4 der erfolgreichsten Kinofilme des Jahres 2012 in Deutschland. Ab dem 30.11.2012 ist der Film auf DVD erhältlich. • Ted: Die Komödie um den lebendigen Kuschelbären Ted und seinen „Besitzer“ John Bennett hat in Deutschland alleine am ersten Wochenende über 750.000 Besucher in die Kinos gelockt. Die DVD ist ab dem 06.12.2012 erhältlich. • How I Met Your Mother, Staffel 7: In den USA läuft gerade die achte Staffel im Fernsehen, in Deutschland erscheint jetzt die siebte Staffel auf DVD. Die Geschichte um das Leben des Architekten Ted Mosby und seinen Freunden Barney, Lilly, Marshall und Robin sticht durch Wortwitz und eine außergewöhnliche Erzählweise hervor. Erscheinungstermin: 03.12.2012  

Designerschnäppchen im Netz leicht gefunden ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Wenn Du dich mit dem Thema Mode und den aktuellen Trends am Markt beschäftigst, dann gibt es im Handel und auch im Internet eine Auswahl an Produkten und Marken. Wichtig ist, dass Du dir im ersten Schritt einen Überblick am Markt verschaffst und dich auch nach aktuellen Angeboten umsiehst, welche Du für dich nutzen kannst. Nicht nur in den Ladengeschäften vor Ort wirst Du immer wieder Angebote im SALE finden, sondern auch das Internet spielt für die Kunden und auch für die entsprechenden Unternehmen mittlerweile eine große Rolle. Die Qual der Wahl Schnäppchenangebote aus den bekanntesten Online Shops findest Du am schnellsten über die Suchmaschinen und die großen Communities, denn auch hier werben die Unternehmen oft um dich als Kunden und präsentieren dir die aktuellen Angebote. Wichtig ist hier, dass Du die Kosten und Leistungen in einem Vergleich betrachtest und dies gilt vor allem dann, wenn Du nach einer bestimmten Marke suchst. Auch das Designeroutlet von stylight.de macht es dir möglich nach passenden Angeboten zu suchen und auf der Internetseite selbst, kannst Du dir auch dein neues Outfit am PC zusammen stellen und dieses dann bestellen. Geld sparen vor Ort Designerschnäppchen aus dem Netz sind schnell gefunden und Unternehmen wie Zalando und Stylight konnten sich in den letzten Monaten auch fest am Markt etablieren. Mitunter bekommen Kunden von Zalando auch die Möglichkeit nach der Anmeldung im Webshop, auch das Zalando Outlet Berlin zu besuchen. Auch hier werden in den großen Räumlichkeiten die aktuellen Marken mit einem Rabatt von bis zu 70% angeboten und können sogar anprobiert werden. Fakt ist, dass das Internet dir heute die Chance bietet an bekannte und auch neue Marken zu kommen und viel Geld zu sparen, wenn Du dir die Zeit nimmst, die Kosten etwas genauer unter die Lupe zu nehmen und dich auch immer wieder auf die Suche nach Schnäppchen machst.  

Kampf der Giganten: Nexus 7- oder Kindle Fire HD-Tablet ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Ob Google es will oder nicht, dass Nexus 7 wird, schon bald eine riesige Konkurrenz bekommen. Amazon bringt hierzulande jetzt seine Tablets auf den Markt. Sein erstes, dass Kindle Fire und seinen Nachfolger, dass Kindle Fire HD. In diesem Artikel wird ausschließlich auf das Nexus 7 von Google und den Kindle Fire HD von Amazon eingegangen. Damit soll eine Antwort auf folgende Frage erteilt werden:   Welches Tablet ist das passende für mich? Display und Prozessor Die Displays sind bei beiden Geräten ebenbürtig. Beide Geräte verfügen über einen 7-Zoll-IPS-Display mit einer HD-Auflösung von 1280 x 800 Pixel. Im Vergleich zum Prozessor liegt das Nexus 7 eindeutig vorne, denn hier wurde ein Tegra 3 Quad-Core-Chip verbaut. Im Kindle Fire HD werkelt bloß ein Dual-Core-Chip von Texas Instruments. Betriebssystem und Inhalte Auf beiden Geräten läuft das Android-Betriebssytem. Das Nexus 7 kommt mit der neusten Android-Version 4.1 Jelly Bean daher. Das Kindle Fire HD läuft mit Android 4.0 Ice Scream Sandwitch und einem stark angepassten User Interface. Dadurch lassen sich viele Applikationen wie der offizielle Google Play Store nicht verwenden. Speicher Das Kindle Fire HD bietet sich in einer 16- bis 32-Gigabyte-Version an, das Nexus 7 gibt es in der 8- und 16-Gigabyte-Version. Allerdings ist das Kindle Fire HD mit 16-Gigabyte um 50 Euro günstiger, als das Nexus 7. Hier bietet Amazon eindeutigen den besseren Preis. Video und Audio Im puncto Medienwiedergabe hat das Kindle Fire HD die Nase eindeutig vorn. Neben dem Dollby-Audio-System, sucht man auch einen HDMI-Ausgang vergeblich am Nexus 7. Fazit Wer Kunde bei Amazon ist und die dortigen elektronischen Angebote nutzt, der ist mit dem Kindle Fire HD gut bedient. Wer aber gerne auf mehr Freiheit setzt, der sollte sich das Nexus 7 nicht entgehen lassen.  

Geld Anlegen: Richtig sparen ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Von einem kleinen Vermögen träumen wir doch alle. Egal ob es für die Altersvorsorge, für einen Traum oder für mehr finanzielle Sicherheit benötigt wird. Mit den folgenden Tipps werden Ihnen Möglichkeiten gezeigt, um erfolgreich zu sparen.   Vom Zinseszins profitieren   Jeder, der mit einem geringen Beitrag zu einem Vermögen kommen möchte, hat zwei Verbündete: den Zins und die Zeit. In jedem Sparvertrag ist der erste eingezahlte Euro, der wichtigste, denn dieser arbeitet länger. Jahr für Jahr erhalten Sie weitere Zinsen und so lassen sich monatlich angelegten 100 Euro zu einem Zins von 2 Prozent wären nach zehn Jahren etwa 14.627 Euro – rechnen Sie sich das einmal auf dreizig Jahre aus. Wer also früh mit dem Sparen beginnt, der erzielt am Ende auch eine beachtliche Summe.   Am Ball bleiben   Damit Sie auch erfolgreich sparen, sollten sie ihre Sparrate als Dauerauftrag aufgeben. Ansonsten werden Sie Ihren inneren Schweinehund jeden Monats aufs Neue überwinden müssen, damit sich das Sparkonto auch wirklich füllt. Also lassen Sie das Geld automatisch fließen, so wächst es schließlich auch automatisch. Besonders bei Börsenangelegenheiten müssen Sie Ihre Ausdauer unter beweis stellen. Fonds zum Beispiel sind am erfolgreichsten, sofern sie lange gehalten werden. Natürlich sollten Sie Ihre Geldanlagen auch nicht aus den Augen verlieren, in Verlustphasen kann ein Verkauf nicht schaden.   Nicht starr auf eine Anlageform fixieren   Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, das eigene Geld anzulegen, also fixieren Sie sich nicht zu früh auf eine Anlageform. Anlageformen lassen sich generell in zwei Gruppen unterteilen:   •                  Anlageformen, welche Sie leicht wieder auflösen können, aber dafür nur wenig Rendite (Ertrag) gewinnen. •                  Anlageformen, bei denen Sie sich länger binden müssen, aber dafür höhere Rendite gewinnen. •                  So funktioniert auxmoney für Anleger , investitionen in Privatkredite mit hohen Renditen Viele lassen sich leider zu früh auf langfristige Angebote ein. Verändern sich dann die Lebensbedingungen durch Krankheit oder Arbeitslosigkeit, können die Prämien nicht mehr gezahlt werden, somit kommt es oft zu einer vorzeitigen Vertragsauflösung.   Als Sparer sollten Sie sich immer Bedenkzeit erbitten und das Angebot besonders kritisch prüfen oder prüfen lassen.

Bei Luxusuhren am Kaufpreis sparen ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Eine echte Luxusuhr von einer Marke wie Breitling oder Rolex ist sicherlich ein tolles Schmuckstück und darüber hinaus auch ein echtes Statussymbol. Wer eine solche Uhr am Armgelenk hat zeigt, dass er sich nicht jeden Monat um das Bezahlen seiner Rechnungen sorgen muss und dass es ihm gut geht. Dem entsprechend handelt es sich bei der Käuferschicht solcher hochwertiger Uhren auch eher um solche Verbraucher, die ein etwas dickeres Portmonee vorweisen können. Auf der anderen Seite bedeutet dass jedoch auch nicht, dass diese Verbraucher Geld zum Verschenken übrig haben. Auch diese Käufer haben sicherlich ein berechtigtes Interesse daran, ihre Uhr zu besten Preis zu kaufen; zumal man hierbei bedenken sollte, dass schon ein Preisunterschied von nur wenigen Prozent eine Menge ausmachen kann. Immerhin beträgt der Kaufpreis für eine wirklich luxuriöse Uhr zumeist mehrere tausend Euro. Von daher ist man nicht schlecht beraten, sich auch hier aus Sparkurs zu begeben. Gute Anregungen dazu, wie man beim Kauf einer solchen Uhr eine Menge Geld sparen kann, findet man auch unter diesem Artikel auf lagerverkauf-outlet.de . Hier werden unter anderem Portale vorgestellt, die sich auf den Verkauf von Luxusuhren spezialisiert haben und hier dem Endkunden den besten Preis offerieren können. Schließlich können sich Webshops im Vergleich mit städtischen Schmuckgeschäften viele Unkosten einsparen und die Ersparnisse indirekt auch in Form eines besseren Preises an den Endkunden weitergeben. Somit lohnt ein Online-Einkauf! Uhren als Geldanlage Ein weiterer Trend besteht darin, Luxusuhren nicht einfach nur als netten Schmuck zu sehen, sondern auch als Kapitalanlage. Bedenkt man, dass wir derzeit in Zeiten wachsender Inflation leben, so ist es unter Umständen schon ein Gewinn, wenn man sich heute eine Rolex kauft und diese in 15 Jahren wieder zum gleichen Gegenwert verkaufen kann. Experten rechnen sogar darüber hinaus damit, dass man, wenn man die richtigen Modelle wählt und die Uhr sorgsam aufbewahrt, sogar einen nicht unerheblichen Gewinn mit der Uhr erzielen kann. Auch wenn man den Uhrenkauf unter diesem Aspekt betrachtet, macht es natürlich umso mehr Sinn, schon beim Kauf der Luxusuhr den Preis so weit es geht zu drücken.  

Möglichst bares Geld sparen ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Wir wollen doch alle möglichst günstig einkaufen und bares Geld sparen. Damit Sie Ihr Konto entlasten, könnten Sie auf Ihren Konsum reduzieren – was oft mit einem schmerzlichen Verzicht verbunden ist. Das bringt keinen Spaß. Spaß hingegen verspürt man, wenn man einfach günstiger einkauft. So können Sie dort sparen, wo es Ihnen nicht wehtut. Die folgenden Tipps werden sich schnell positiv auf Ihren Kontostand auswirken. Im Kleinen sparen Gerade bei Lebens- und Reinigungsmittel lohnt es, die Preise zu vergleichen. Beim Einkauf werden Sie vielleicht nur einen kleinen Betrag sparen, welcher sich auf den Monat bezogen aber lohnen wird. Der Gang zum Discounter wie Lidl, Penny oder Aldi ist in jeder Hinsicht eine Möglichkeit bares Geld zu sparen. Produkte, die Sie dort vorfinden sind, genauso qualitativ wie teure Markenware. Am meisten machen deutsche Haushälte Verlust, in dem sie viele Lebensmittel einfach wegwerfen, da sie verdorben sind, also machen Sie Lebensmittel länger haltbar: • Verwenden Sie ausschließlich Behälter aus Kunststoff, Keramik oder Glas, um Lebensmittel aufzubewahren. • Für Käse eine Käseglocke verwenden. Im Großen sparen Wenn Sie sich etwas Größeres anschaffen wollen, dann lohnt es sich gewiss, erst einmal den günstigeren Preis herauszusuchen. Auch durch Feilschen – was in anderen Kulturen zum Alltag gehört – kann der Preis gedrückt werden. • Nehmen Sie Preise im Geschäft nicht als letztes Angebot hin. Seien Sie freundlich, aber auch zielgerichtet, und handeln einen Preisnachlass heraus. Bemerken Sie einen leichten Schaden am Objekt, so können Sie diesen als Grund nennen. Beachten Sie das nicht mehr als 10 bis 20 Prozent drin sind – ansonsten könnten Sie unverschämt wirken. Bei größeren Anschaffungen wie zum Beispiel Wohnungseinrichtungen können Preisnachlässe bis zu 50 Prozent erreicht werden. • Auch bei einem Fabrikverkauf   können Sie preiswerter einkaufen. Hier können Angebote zwischen 30 und 50 Prozent billiger ausfallen, als im Geschäft. Nutzen Sie das Internet, um an eine Adresse zu gelangen.  

Gebrauchte Umzugskartons: Eine kostenlose Alternative ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Das Umziehen in eine neue Wohnung ist eine kräftezehrende und stressige Angelegenheit. Umzugskartons sind groß und es passt eine Menge in sie hinein, aber sobald es um Dinge wie Töpfe, Geschirr, Zeitschriften oder Bücher geht werden sie einfach zu schwer. Da sollte man gleich lieber auf kleinere Umzugskartons setzen, denn was bringen große Umzugskartons, die zu schwer sind, wenn man mehrere kleinere hat und diese besser getragen werden können. Ein weiterer Nachteil an Umzugskartons: Für neue Umzugskartons greift man immer richtig tief in das eigene Portemonnaie. Deshalb hier ein wichtiger Tipp: Nutzen Sie gebrauchte Umzugskartons oder verwenden Sie Kartons aus Geschäften und Läden, dann sind diese nämlich ganz sicher kostenlos.   Tipp 1 – Besuchen Sie das Motorradgeschäft in Ihrer Nähe Wer einen Umzug plant und ein Motorradgeschäft in seiner Nähe hat, der sollte dort einfach einmal vorbei schauen und freundlich nachfragen, ob nicht zufällig ein paar Helmkartons von der letzten Lieferung übrig geblieben sind. Wenn ja, dann wird das Geschäft Ihnen diese mit Sicherheit kostenlos, oder gegen eine kleine Spende in die Kaffeekasse , aushändigen. Die Motorradhelmkartons verfügen über eine perfekte Größe, denn es passen alle möglichen Dinge hinein. Neben Zeitschriften, Büchern passen genauso Geschirr oder Töpfe hinein. Vor allem weil die Kartons nicht allzu sperrig oder schwer ausfallen, können gleich mindestens drei auf einmal davon getragen werden.   Tipp 2 – Nutzen Sie doch einfach einen Bananenkarton als Umzugskarton Wer kein Motorradgeschäft in der Nähe hat, der kann es bei einem Supermarkt versuchen, diese haben meist Bananenkartons. Bananenkartons sind günstig, stabil und groß, dazu haben sie oft einen Deckel. Was besonders komfortabel ist: Bananenkartons besitzen Griffmulden an den Seiten. So können sie ganz bequem getragen werden und eignen sich hervorragend zum Transportieren von Gegenständen. Sicherlich lassen sich auch noch andere Möglichkeiten, neben den hier vorgestellten, finden. Des weiteren viel Spaß beim Umzug!

Sommerzeit gleich Stromsparzeit gleich mehr Geld ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Strom sparen ist viel einfacher, als der ein oder andere denkt. Besonders viel Strom kann man in den Sommermonaten Juni bis September sparen. Denn zu dieser Zeit befindet man sich nur selten in den eigenen vier Wänden und benötigt viele elektrische Geräte einfach nicht. Mit den folgenden Tipps können mindestens einigen Hundert Euro Ersparnisse erzielt werden, dass erreicht man vor allem durch das Abschalten von elektrischen Geräten und einer effizienteren Nutzung. Unsere Wundergeräte – Kühlschrank, Trockner und andere Stromfresser Weniger als die Hälfte aller Bürger der Bundesrepublik besitzen einen Trockner . Noch weniger benutzen diesen auch im Sommer, aber es gibt einige, obwohl sich das warme Wetter doch dazu anbietet, um Wäsche trocknen zu lassen. Gerade das Trocknen auf der Leine und der nicht Nutzung eines Trockners können bereits Ersparnisse von etwa 36 Euro im Jahr erzielt werden. Auch im puncto Kühlschrank sollte einiges beachtet werden. Besonders der Standort eines Kühlschranks ist wichtig: Neben einem Herd oder bei direkter Sonnenbestrahlung kann es zu erhöhten Stromverbrauch kommen. Ebenso wichtig ist die Temperatureinstellung. In der Regel reichen etwa sieben Grad aus – mit jedem weiteren Grad wird mehr Strom verschenkt, als benötigt wird. Auch bei Tiefkühlschränke n sollte die Temperatur keine -18 Grad übersteigen. Auf Klimaanlage sollte ganz verzichtet werden. Besser eignen sich Deckenventilatoren oder gar das schließen von Rollos. Auch ein offenes Fenster bei Nacht lüftet und kühlt einen Raum. Durch diese kleinen Optimierungen lassen sich bereits etwa 60 Euro sparen. Besonders aber sollte man auf die kleineren Geräte achten, insbesondere denen die sich in einen Stand-by-Modus schalten lassen. Am besten schaltet man diese Geräte aus. Ladegeräte , Lampen oder auch Netzteile fressen besonders viel Strom, deswegen sollte man sie beim nicht benutzen vom Stromnetz trennen. Vor dem Antritt zum Urlaub sollten die Stecker aller Geräte gezogen werden.  

Tipps zum Sparen im Haushalt ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Wenn man sich im Freundeskreis umhört, geht es jedem gleich: alles wird teurer und am Ende des Monats ist kaum mehr Geld am Konto übrig. Die laufenden Preissteigerungen für Lebensmittel, Treibstoff und Wohnen tragen dazu bei. Nicht nur die Regierungen sind bestrebt, Sparmaßnahmen umzusetzen, auch jeder einzelne Haushalt muss mit dem Geld sorgfältig wirtschaften. Somit ist es wichtig, Möglichkeiten zu finden, wo man die Ausgaben reduzieren kann. Natürlich kann man auch Sportwetten im Internet abschließen oder Lotto spielen und auf einen großen Gewinn hoffen. Zielführender ist es jedoch sicher, selbst aktiv Einsparungsmöglichkeiten zu nutzen. Belastend für das Haushaltsbudget ist zum Beispiel der Einkauf von Lebensmitteln. Die meisten Menschen kaufen zu viel und spontan und leider landen sehr viele Nahrungsmittel im Müll. Durch strukturierte Planung des Einkaufs kann man vermeiden, Produkte zu kaufen, die man eigentlich gar nicht braucht. Am besten überlegt man sich schon zu Hause, welche Lebensmittel man benötigt und schreibt eine Liste. Der Tipp, nicht hungrig einkaufen zu gehen, hat sich ebenfalls bewährt.   Energie sparen Viel Geld kann man sparen, wenn man nicht leichtsinnig viel Strom verbraucht. In vielen Haushalten findet man noch Elektrogeräte, die schon ein Jahrzehnt überlebt haben. Diese Modelle mögen zwar noch ihren Zweck erfüllen, sie verfügen aber nur in den seltensten Fällen über ein Energiesparprogramm wie die modernen Modelle. Wer in eine Waschmaschine, einen Geschirrspüler oder einen Kühlschrank der neuesten Generation investiert, spart langfristig viel Geld durch den geringeren Stromverbrauch. Energiesparlampen punkten ebenfalls mit deutlich geringerem Stromverbrauch. Generell ist auch zu überlegen, den Stromlieferanten zu wechseln. Schon lange ist man nicht mehr verpflichtet, jahrelang bei ein und demselben Anbieter zu bleiben. Es steht jedem frei, sich nach den günstigsten Tarifen für den Wohnort zu erkundigen. Ein großes Loch in das Haushaltbudget frisst während der kalten Jahreszeit die Heizung. In vielen Wohnungen und Häusern ist es eindeutig zu warm. Wer die Raumtemperatur um nur ein Grad senkt, kann dadurch bis zu sechs Prozent an Heizkosten sparen.

Die Onlineschnäppchen mit B-Waren? ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Manchmal gibt es im Internet Anzeigen, die den Verkauf von B-Ware ankündigt. B-Ware ist häufig 10 bis 20 Prozent günstiger, als die vergleichbare A-Ware. Meist handelt es sich bei B-Ware um Versandrückläufer. Also Artikel, die nach Kauf und einmaliger Nutzung sofort zurückgesendet wurden, sind. Die meisten Händler verkünden den Verkauf von B-Waren nicht sonderlich lauthals. Damit könnte man den Neuwaren schließlich eigens Konkurrenz machen. Deshalb muss man nach solchen Schnäppchen , bei bestimmten Anbietern, manchmal etwas länger suchen. Es gibt aber auch Händler wie Sony. Sony handhabt dies so: Neben dem offiziellen Online-Store gibt es einen Sony Outlet Store. Der zweite Shop ist ausschließlich für den Verkauf von Versandrückläufern bestimmt. Die Versandrückläufer werden vor dem erneuten Verkauf noch einmal auf Funktionalität getestet, falls etwas nicht funktioniert, wird es repariert beziehungsweise ausgetauscht. Nicht nur Sony handhabt dies mit Versandrückläufer so, auch Amazon und Apple folgen diesem Beispiel. Bei Apple befindet sich der Bereich aber etwas versteckt, nämlich unter dem Bereich „ Sonderangebote “. Dort im Bereich lassen sich generalüberholte Produkte betrachten und kaufen. Produktbeschreibung Bei B-Ware muss in der Produktbeschreibung über Mängel am Artikel informiert werden. Im besten Fall weist nur die Verpackung von Gebrauchsspuren. Oft weisen B-Waren Artikel Mängel auf, wie Kratzer oder Verfärbungen. Rückgaberecht Wie auch bei jedem anderen Artikel dürfen Kunden auch B-Ware innerhalb der ersten 14 Tage ohne Angaben von Gründen zurücksenden. Das Rückporto übernimmt dabei meist der Händler. Sollten Mängel später erkannt werden, dann kann der Kunde die Ware reklamieren lassen. Hier muss der Händler das Gerät entweder reparieren oder ganz ersetzen. Gewährleistungen Einige Anbieter geben auf ihre B-Ware nur ein Jahr der Gewährleistung. Lesen Sie also genau nach, ob Sie zwei oder doch nur ein Jahr Gewährleistung zugesprochen bekommen. Volle Gewährleistung erhält man bei Sony und Apple bei t-online erhält man nur ein Jahr Gewährleistung.

Filme online billiger Ausleihen und Geld sparen ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Filme im Internet ausleihen ist eine gute Alternative zum Kinobesuch und man spart dabei. Wer einen PC und einen Internetanschluss besitzt, der braucht heute nur noch einen Film auswählen und schon kann der Heimkino Abend genossen werden. Die Zeiten sind vorbei, in denen man aus dem Haus gehen muss, um sich einen guten Film auszuleihen. Besonders der Ärger bleibt erspart, wenn der begehrte Film bereits verliehen ist – so was kommt in einer Online-Videothek nicht vor. Auch die hohen Gebühren entfallen, wenn der Film einmal nicht rechtzeitig abgegeben wurde. Viele Internetanbieter sind den wünschen ihrer Kunden nachgegangen und bieten heute verschiedene Flatrates für online Filme an. Besonders für Menschen, die keine Werbung sehen wollen und sich den Vorgaben der Fernsehanstalten nicht beugen wollen ist die Art von Fernsehen die perfekte alternative. Besonders macht man sich somit zeitlich unabhängig und kann so Kinofilme billiger schauen. Doch bevor man Verträge schließen sollte, sollte man sich bewusst werden, wie der eigene Konsum eigentlich ausgelegt ist. Wer viele Filme schaut dem lohnen die Flatrates, wer weniger schaut der sollte eine Einzel Abrechnung in Betracht ziehen. Besonders sollte aber auf einen sehr guten Bildschirm geachtet werden. Die Auflösung und die Größe sollten bei der Wahl eine Rolle spielen. Der Fachhandel oder das Internet beratet einen hierbei sehr gern. Sollten alle technischen Voraussetzungen erfüllt sein, so kann der Film mit einem Klick heruntergeladen und abgespielt werden. Ob es nun Kinderfilme , Klassiker, Dokumentationsreihen oder Horrorfilme sein sollen; fast alle Internet-Videotheken bieten ein breites Spektrum an guten Filmen. In der Regel ist das online Fernsehen eine sehr einfache, günstige und auch kinderfreundliche Alternative zum normalen Fernsehen. Besonders das Problem, dass Schichtarbeiter kennen sollten. Zu den freien Tageszeiten laufen im Fernsehen meist Kinderprogramme, die man mit den online Fernesehen in Zukunft aus dem Weg räumen kann. Eine Überlegung ist es jedenfalls wert.  

Sicher im Internet shoppen ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Damit man im Internet möglichst sicher shoppen kann, sollte man auf einige Dinge achten. Vor allem ist es zu empfehlen die Zahlungsart sorgfältig auszuwählen und sich über den Anbieter sowie der eingesetzten Technik zu informieren.   Wie bei jedem anderen Handel, besonders mit fremden Personen, sollte man den entsprechenden Online-Händler überprüfen. Besonders große und bekannte Anbieter werden in der Regel mehr im Fokus von Daten- und Verbraucherschützern stehen. Jeglicher Mangel bei diesen Anbietern hätte massive Auswirkungen auf deren Geschäft.   Aber bei unbekannten und kleineren Anbietern kann es oft schon anders aussehen. Denn auf diese werden Daten- und Verbraucherschützer meist nicht schnell oder auch gar nicht aufmerksam. Das Internet ist ein Raum, welches von einem Tag auf den anderen ein völlig neues Gesicht tragen kann. So können Online-Shops in wenigen Minuten veröffentlicht werden und in den nächsten wieder verschwinden.   Bei unbekannten Anbietern oder online Shops sollten Sie Folgendes prüfen: - Gibt der Händler eine vollständige Anbieterkennzeichnung frei (Steuernummer, Standort und Kontakt)? - Sind die allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzbedienungen einsehbar oder weißen diese auf Unrecht hin? - Gibt es andere Zahlungsmöglichkeiten als die Vorkasse? (Empfehlenswert: Paypal, da Käuferschutz)   Natürlich gibt es noch viele weitere Faktoren, auf die man achten sollte. Aber die bereits genannten sind die ausschlaggebenden Kriterien, die einen seriösen Händler ausmachen. Oft lohnt es sich auch, die Internet Adresse des Anbieters in Google einzufügen. Bei unseriös wirkenden Anbietern haben meist in der Vergangenheit schon andere Benutzer nachgefragt, ob es sich beim jeweiligen Anbieter um einen Betrüger handelt. Besonders sollten Sie acht darauf gegeben werden, dass der Browser alle Eingaben verschlüsselt.   Dies können Sie nachprüfen, in dem sie einmal die Adressen Eingabe kontrollieren. Sollte dort ein „https://...“ stehen, dann verschlüsselt die Webpräsenz die Eingaben des Nutzers. Fehlt das „S“ hinter dem http und es handelt sich um einen Shop, dann sollten sie dort nicht einkaufen. Am besten sollten Sie immer bei bekannten Händlern einkaufen.  

Der Traum vom kleinen Busen ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Ein großer Busen ist für eine Frau nicht immer ein Segen. Es gibt sehr viele Frauen, die unter ihrem großen und meist auch sehr schweren Busen leiden. In der Regel leiden diesen Frauen dann auch unter Begleitsymptomen, wie etwa Rückenproblemen. Viele dieser Frauen wünsche sich nichts sehnlicher, als endlich einen kleineren Busen zu haben. Der Weg dahin ist aber nicht immer einfach. Und auch nicht jeder Frau gelingt es, sich ihren Traum von einem kleinen Busen erfüllen zu können. Das Ziel einer Brustverkleinerung Die meisten Frauen müssen einen regelrechten Kampf mit den Krankenkassen führen, damit diese die Kosten für eine Brustverkleinerung übernehmen. Denn nicht jede betroffene Frau ist in der Lage sich eine Brustverkleinerung aus eigner Tasche bezahlen zu können. Die Krankenkassen prüfen entsprechend ganz genau, ob und in welcher Form der großen Busen für die Frau physisch als auch ´psychisch belastend ist. Erst wenn die Krankenkasse zum Entschluss kommt, dass eine Brustverkleinerung unbedingt notwendig ist, stimmt sie der Kostenübernahme zu. Dies kann schon einmal mehrere Monate bis Jahre dauern. Ist dieses Hindernis aber erst einmal überwunden, kann es für die Betroffenen nur noch besser werden. Während der Brustverkleinerung , medizinisch auch Mammareduktion genannt, wird das Volumen der Brust verringert. Wie und in welchem Ausmaß das stattfindet, besprechen Arzt und Patientin in einem ausführlichen ersten Gespräch vor der Operation. Da der Brust bei einer Brustverkleinerung meist sehr viel Volumen entnommen wird, entschließt sich der Arzt in den meisten Fällen auch gleich noch der Brust durch eine Straffung eine schönere Form zu verleihen. Das Ziel einer jeden Brustverkleinerung ist es den weiblichen Busen einfach wieder attraktiver und fester für die Betroffenen wirken zu lassen. Zudem sollen auch die möglichen Begleitsymptome nach der Brustverkleinerung der Vergangenheit angehören. Eine Brustverkleinerung kann für eine Frau ein Schritt in ein neues Leben sein. Jedoch sollte man auch immer bedenken, dass jede Operation auch nimmer gewissen Risiken mit sich bringen kann.

Möbeleinkauf im Internet ...
Datum/Zeit:
Inhalt:

Einleitung zum Möbeleinkauf in Internet Wer mag schon überfüllte Möbelhäuser, zu kleine Autos, um alles unterzubringen und die Schlepperei nach langem Anstehen an der Kasse? Wohl niemand! Um den ganzen Stress beim Möbel kaufen zu vermeiden, ist es das Einfachste, sich die Möbel stressfrei und bequem im Internet herauszusuchen. Man spart viel Zeit und meistens sogar noch Geld. Vorteile Möbel bekommt man von bekannten Herstellern im Internet meistens günstiger, da man vorher die Preise vergleichen kann. Über Suchportale im Internet gibt man das Möbelstück ein, was man sich kaufen möchte, zum Beispiel ein Funktionssofa . Danach bekommt man über eine Produktvergleichsseite alle Ergebnisse, wo man am günstigsten ein Funktionssofa einkaufen kann - beginnend mit den kleinsten Preisen. Jetzt kann man auswählen und gelangt auf die jeweiligen Internetseiten der Anbieter. Da kann man sich dann sehr umfassend informieren über Material, Farbe, Aussehen und Produkteigenschaften des Funktionssofas. Bilder erleichtern dabei die Auswahl. Einkauf Hat man sich dann für ein bestimmtes Möbelstück entschieden, legt man es in den Warenkorb und bestellt es. Man hat meistens mehrere Zahlungsmöglichkeiten, wie beispielsweise über Rechnung oder Überweisung. Hat man den bestellten Artikel bezahlt, dauert es, je nach den Lieferbedingungen einige Zeit, und das Möbelstück wird bequem auf dem Postweg nach Hause geliefert. Dabei ist es egal, ob es sich um große und sperrige Artikel aus der Möbelbranche handelt. Alles wird geliefert. Manchmal kommt es aber vor, dass sehr große Teile nur bis zur Haustür geliefert werden. Bezahlt man dann noch einen zusätzlichen Beitrag, wird die bestellte Ware direkt in die Wohnung getragen. weitere Möglichkeiten Ist man nicht gerade handwerklich begabt, hat man auch die Möglichkeit, sich das Möbel direkt zu Hause auf- bzw. einbauen zu lassen. Dann hat man überhaupt keinen Ärger mit der Bauanleitung. Benötigt man das Möbel schneller, als in den normalen Lieferbedingungen angegeben, hat man im Internet meistens die Möglichkeiten, das ausgesuchte Möbel schneller zu erhalten. Natürlich muss man da etwas mehr bezahlen. Dafür kann man aber meistens schon innerhalb 24 Stunden die bestellten Artikel erhalten.